Haben die Kickers am Mittwoch Grunde zum Jubeln? Foto: Baumann

Es ist ein Alles-oder-Nichts-Spiel für die Stuttgarter Kickers. An diesem Mittwoch müssen sie bei Bayern Alzenau gewinnen, um doch noch in die Regionalliga aufzusteigen. Es ist nicht das erste Endspiel für die Kickers. Ein Rückblick.

Stuttgart - Es ist Halbzeit in der Mini-Relegation der Fußball-Oberliga. Nach dem 1:1 (0:1) gegen Röchling Völklingen am Sonntag müssen die Stuttgarter Kickers am Mittwoch (19 Uhr) im letzten Finale der Saison bei Bayern Alzenau auf jeden Fall gewinnen müssen, um noch aufzusteigen. „Wir haben unser Endspiel daran hat sich durch das Ergebnis heute nichts geändert“, sagte Trainer Tobias Flitsch.

Es ist nicht das erste Endspiel für die Kickers – in unserer Bildergalerie blicken wir zurück auf besondere Spiel der Blauen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: