Der Mann bedrohte die Polizei. Er trug ein Messer bei sich. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat/7aktuell.de | Simon Adomat

In einem Mehrfamilienhaus in Bad Cannstatt eskaliert die Situation: Ein 33-Jähriger attackiert eine Familie im Treppenhaus. Dann flieht er vor der Polizei aufs Dach und springt aus zehn Metern Höhe in die Tiefe.

Stuttgart - Ein 33 Jahre alter Mann hat am Samstagabend in einem Mehrfamilienhaus im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt zunächst eine Frau, ihre beiden Kinder und einen zu Hilfe eilenden Mann attackiert, dann Polizisten bedroht und ist schließlich vom Dach des Hauses gesprungen. Bei seinem Angriff verletzte er die 29-jährige Frau, seinen Nachbarn und drei Polizisten, wie die Polizei mitteilte. Der Täter selbst wurde bei dem Sprung aus zehn Metern Höhe schwer verletzt. Er soll ein Messer bei sich gehabt haben. Die Hintergründe der Tat sind bislang noch unklar.

Die Frau verließ als Besucherin gegen 19 Uhr mit ihren beiden Kindern eine Wohnung des Mehrfamilienhauses, als sie im Treppenhaus auf den 33-Jährigen traf. Er bedrohte sie und schlug auf sie ein. Dabei soll er laut Polizei mit einem Messer bewaffnet gewesen sein. Ein 49-jähriger Mann eilte der Frau zur Hilfe, woraufhin auch er angegriffen wurde. Die Opfer flüchteten in Wohnungen und verständigten die Polizei.

Einsatzkräfte gaben einen Schuss ab

Auch der 33-Jährige war wieder in seiner Wohnung, als die Beamten eintrafen. Er öffnete mehrmals kurz die Wohnungstür und bedrohte sie mit einem Messer. Die Einsatzkräfte gaben daraufhin einen Schuss ab und brachen die Tür auf. Der Mann hatte sich zwischenzeitlich auf das Dach des Hauses geflüchtet und warf von dort aus Dachziegel auf die Straße – mit dem Ziel, die Polizisten zu treffen, wie es weiter hieß.

Dann sei er offenbar vom Dach gesprungen und habe sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der Verdächtige und der 49-Jährige wurden in Krankenhäuser gebracht. Die 29-jährige Frau erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen, ihre beiden Kinder blieben unverletzt. Ebenfalls erlitten drei Polizeibeamte leichte Verletzungen. Die Hintergründe zu der Tat sind bislang noch unklar. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Während der polizeilichen Maßnahmen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: