Bei einem Angriff in Manchester sind mehrere Menschen verletzt worden. Foto: dpa/@xkimdunnell

In Manchester sind am Freitag bei einem Messerangriff mehrere Menschen verletzt worden. Die Attacke hat sich in der Nähe eines Einkaufszentrums ereignet. Ein etwa 40 Jahre alter Mann sei wegen Terrorverdachts festgenommen worden.

Manchester - Die Polizei geht bei dem Messerangriff mit vier Verletzten in einem Einkaufszentrum im englischen Manchester von Terror aus. Ein etwa 40 Jahre alter Mann sei wegen Terrorverdachts festgenommen worden, teilten die Ermittler in der englischen Großstadt der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge mit.

Mehrere Menschen waren im Arndale-Einkaufszentrum im Zentrum von Manchester angegriffen worden. Medienberichten zufolge wurde das Shopping-Zentrum geräumt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: