Burghard Hüdig Foto: Steinert

Der Künstler Burghard Hüdig mit seinen Gästen über seine Werke aus verschiedenen Jahrzehnten diskutieren.

Stuttgart-Untertürkheim - Der Künstler Burghard Hüdig lädt am Wochenende, 17. und 18. November, jeweils von 14 Uhr an in sein Atelier an der Gögelbachstraße 5 ein. Der Künstler will mit seinen Gästen über seine Werke aus verschiedenen Jahrzehnten diskutieren und ihnen die neusten Entwicklungen der Floating-Art zeigen. Burghard Hüdig hat über 40 Jahre lang als Pressefotograf gearbeitet, er hat Ministerpräsidenten auf ihren Reisen in der ganzen Welt begleitet. Heute arbeitet Hüdig als Künstler. Sein Atelier ist nicht nur am Wochenende, sondern auch an anderen Tagen für Besucher geöffnet. Allerdings sollten diese zuvor einen Termin vereinbaren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: