Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer

Ein Kranfahrer hebt Betonteile auf ein Baustellengelände in Stuttgart-Weilimdorf, als eines der Teile sich verselbstständigt und einen 54-jährigen Bauarbeiter trifft. Er wird ins Krankenhaus eingeliefert.

Stuttgart-Weilimdorf - Ein 54 Jahre alter Bauarbeiter ist am Montagvormittag bei einem Arbeitsunfall in Weilimdorf verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, befand sich der 54-Jährige gegen 11.15 Uhr auf der Baustelle in der Ingersheimer Straße, als ein 53 Jahre alter Kranfahrer Betonteile auf das Gelände hob. Ein Betonteil traf den 54-Jährigen und verletzte diesen. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigem Stand erlitt das Unfallopfer offenbar glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: