Die beiden Männer wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Zwei Männer arbeiten auf einem Gerüst in einer Tiefgarage in Stuttgart-Mitte, als die Konstruktion plötzlich einstürzt. Die Kollegen werden bei dem Unfall schwer verletzt.

Stuttgart-Mitte - Zwei 41 und 63 Jahre alte Männer sind am Donnerstagmorgen bei einem Arbeitsunfall in einer Tiefgarage in Stuttgart-Mitte schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, führten die beiden Arbeitskollegen in der Tiefgarage in der Krumme Straße gegen 10 Uhr Arbeiten auf einem zweieinhalb Meter hohen Gerüst durch. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte das Gerüst um, sodass die Männer zu Boden stürzten.

Auf ihre Schmerzensschreie wurde ein Zeuge aufmerksam, der umgehend die Rettungskräfte alarmierte. Mitarbeiter des Rettungsdienstes brachten die zwei Schwerverletzten zur weiteren medizinischen Versorgung in Krankenhäuser.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: