Der 29-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in Degerloch schwer verletzt worden. Er war in einer Duplex-Garage eingeklemmt worden.

Stuttgart-Degerloch - Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Dienstagnachmittag in Stuttgart-Degerloch gekommen. Dabei wurde ein 29 Jahre alter Mann schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, arbeitete der 29-Jährige in einer Tiefgarage in der Julius-Hölder-Straße. Gegen 13.30 Uhr war er mit Arbeiten an der Hebevorrichtung einer Duplex-Garage beschäftigt, als sich die Hydraulik plötzlich absenkte und den 29-Jährigen einklemmte.

Hinzugerufene Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: