Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein 37-jähriger Arbeiter ist bei einem Unfall in Stuttgart-Bad Cannstatt schwer verletzt worden. Dem Mann war ein 1,5 Tonnen schweres Bauteil auf den Fuß gefallen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Bei einem Arbeitsunfall in Stuttgart-Bad Cannstatt ist am Freitagvormittag ein 37 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, wollte der 37-Jährige gegen 11 Uhr ein etwa 1,5 Tonnen schweres Bauteil mit einem Kran aufstellen, als sich plötzlich aus unbekannten Gründen ein Haken löste und das Bauteil aus circa einem Meter Höhe auf den rechten Fuß des Mannes fiel.

Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: