Einladung zum Treffpunkt Foyer Staatstheater Stuttgart: Alles neu – alles anders?

 Foto: Martin Sigmund
Foto: Martin Sigmund

Näher dran an herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Unterhaltung – die „Stuttgarter Nachrichten“-Veranstaltungsreihe Treffpunkt Foyer macht es möglich. Am 25. Oktober bieten wir im Hegelsaal der Liederhalle Stuttgart einen ganz besonderen Abend.

Treffpunkt Foyer der „Stuttgarter Nachrichten“ mit den neuen Intendanten des Staatstheaters Stuttgart: Viktor Schoner (Oper), Tamas Detrich (Ballett) und Burkhard Kosminski (Schauspiel) – am 25. Oktober um 19 Uhr im Hegelsaal der Liederhalle Stuttgart.

Erstmals überhaupt stehen die neuen künstlerischen Intendanten des Staatstheaters Stuttgart gemeinsam auf einer öffentlichen Bühne: Viktor Schoner (Oper), Tamas Detrich (Ballett) und Burkhard Kosminski (Schauspiel) geben von September an die künstlerischen Leitlinien im größten Dreispartenhaus Europas vor. Gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Intendanten Marc-Oliver Hendriks bilden sie das Quartett für die Schritte in die Zukunft des Staatstheater-Zukunft.

Wie werden die Nachfolger von Jossi Wieler, Reid Anderson und Armin Petras die international renommierte Oper Stuttgart, das weltbekannte Stuttgarter Ballettt und das für seine innovativen Spielformen bekannte Schauspiel Stuttgart positionieren? Mit welchen Mitteln wollen Sie das Publikum begeistern? Und wie wollen sie gemeinsam mit Marc-Oliver Hendriks die von Ministerpräsident Winfried Kretschmann als „Jahrhundertprojekt“ benannte Sanierung des Opernhauses und Erweiterung des Staatstheaters mit bewältigen? Antworten auf diese und andere Fragen geben Viktor Schoner, Tamas Detrich, Burkhard Kosminski und Marc-Oliver Hendriks beim Treffpunkt Foyer der „Stuttgarter Nachrichten“ am 25. Oktober um 19 Uhr im Hegelsaal der Liederhalle Stuttgart.

Was aber wäre ein Treffpunkt Foyer-Abend zum Staatstheater Stuttgart ohne künstlerische Glanzpunkte! Alle drei Sparten werden auf ihre Weise für ihre Kunstform werben.

Veranstaltung

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19 Uhr

Liederhalle - Hegelsaal
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Sie können sich ab 22. September an dieser Stelle kostenlos anmelden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie jetzt