Ist Emma Watson wieder in einer Beziehung? Foto: LJ Fotos/AdMedia/ImageCollect

Kürzlich wurde Emma Watson turtelnd mit einem Mann gesichtet. Um wen es sich dabei handelt, soll laut britischen Medien jetzt geklärt sein.

"Harry Potter"-Star Emma Watson (34) soll wieder einen Mann an ihrer Seite haben. Die Schauspielerin, die derzeit einen Master-Abschluss anstrebt, soll ihn an der Universität in Oxford kennengelernt haben.

Gemeinsames Literatur-Interesse

Vor Kurzem wurde Watson mit einem Mann auf offener Straße gesichtet, die beiden tauschten dabei einen Kuss aus. Bei der Begleitung soll es sich um einen Mann aus der Universität handeln, mit dem Watson am vergangenen Freitag in einer Konditorei in der Nähe der Einrichtung ein Date verbracht haben soll. Wie die britische "The Sun" berichtet, hat er einen Doktortitel in Literatur des 19. Jahrhunderts und Wirtschaft. "Emma studiert kreatives Schreiben und seine Doktorarbeit dreht sich um Literaturtheorie - sie haben also eine Menge zu besprechen", erklärte eine Quelle dem Blatt. "Sie sieht so verliebt aus."

Laut "The Sun" pendelt Watson derzeit zwischen den USA und Oxford. Für ihren Teilzeit-Studiengang soll sie nur ein paar Vorlesungen samt Security vor Ort besuchen, den Rest absolviert sie online. Wie die britische "Daily Mail" vermeldet, soll sich die Schauspielerin vor einem Jahr von Brandon Green, dem Sohn des britischen Unternehmers Sir Philip Green (72) getrennt haben.