Diesmal startete Andrea Berg ihre neue Tour nicht in ihrer Wahlheimat Aspach. Foto: dpa

Schlagerstar Andrea Berg hat den Auftakt ihrer neuen Tour in ihrer Heimat groß zelebriert. Doch Aspach im Rems-Murr-Kreis ist diesmal leer ausgegangen. Die 50-Jährige zeigte ihre feurige Show alten Bekannten.

Krefeld - Schlagersängerin Andrea Berg (50, „Du hast mich tausendmal belogen“) hat den Auftakt ihrer neuen Tournee als großes Heimspiel inszeniert. Am Freitagabend trat die gelernte Arzthelferin, die zu den erfolgreichsten deutschen Schlagersängerinnen gehört, vor Tausenden Fans in Krefeld auf - ihrer Geburtsstadt.

„Guck mal! Alle Nachbarn!“, sagte Berg lächelnd mit Blick ins Publikum. Die aufwendige Show begann sie auf dem Kopf eines riesigen Kunst-Drachens, der gelegentlich Feuer spuckte. Die 50-Jährige hatte zuvor noch nie mit einer großen Show in Krefeld gastiert. Mittlerweile lebt Berg in Aspach bei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: