Andrea Berg im November 2017 in einer Fernsehshow Foto: dpa

Im November 2019 feiert die Schlagersängerin den Auftakt ihrer neuen Arena-Tour einem Doppelkonzert in der Stuttgarter Porsche-Arena.

Stuttgart - Andrea Berg hat Fans in jedem Alter, ihre Konzerte sind eine Mischung aus Party und Familienfest. 2019 geht sie wieder auf Tournee und das Stuttgarter Publikum bekommt die Gelegenheit, bei der Premiere dabeizusein – am 29. und 30. November in der Porsche-Arena.

Andrea Berg ist für bunte, effektvolle Bühnenshows bekannt: Sie spielt mit Feuer und Wasser, sie steht in schwindelnder Höhe auf dem Kopf eines Drachens, donnert mit einem Motorrad auf die Bühne, gibt Peter Pan auf einem Piratenschiff oder geht auf eine geheimnisvolle Reise nach Atlantis. „Es erfüllt mich, wenn ich es schaffe, die Menschen für drei Stunden aus ihrem Alltag zu entführen“, sagt die Sängerin. „Wenn sie loslassen können, sich dem Moment hingeben und wir gemeinsam das Leben feiern. Wenn ich ihnen nach dem Konzert begegne und die Freude in ihren Augen sehe, ist es das Größte für mich. Das ist mein Antrieb.“

Einen ersten Vorgeschmack auf das, worauf sich die Besucher der Arena-Tour freuen können, hat Andrea Berg bereits im Juli beim Heimspiel in Aspach gezeigt. Mit DJ Bobo und ihrem Team von, wie sie selbst sagt, „leidenschaftlich Verrückten“, feilt sie jetzt an der Show. Und ruft ihren Fans zu: „Ich freue mich auf Euch!“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: