Madonna scheint ein großes Party-Wochenende zu planen. Foto: Denis Makarenko / Shutterstock.com

Ihr scheint Corona völlig egal zu sein: US-Medien berichten, dass Madonna ein Party-Wochenende zu ihrem 62. Geburtstag auf Jamaika plant.

Die Queen of Pop, Madonna (61, "Like A Prayer"), soll eine große Geburtstagsparty auf Jamaika für das kommende Wochenende geplant haben - trotz der derzeitigen Corona-Pandemie. Das berichtet das US-Portal "Page Six" unter Berufung auf einen Insider. Demnach fliege sie in einem Privatjet nach Montego Bay und wird die nächsten Tage dort in einem Luxus-Ressort verbringen. Angeblich soll ihr enger Vertrauter und Langzeit-Manager Guy Oseary (47) nicht mit von der Partie sein.

Hier gibt es das Album "Madame X" von Madonna

Er würde aufgrund von Bedenken wegen Covid-19 den Trip ausfallen lassen. Madonnas 62. Geburtstag ist eigentlich am Sonntag, aber es soll eine Party werden, die sich über mehrere Tage erstrecken soll. Die Queen of Pop stand wegen zweifelhafter Aussagen über die Corona-Pandemie schon mehrfach im Fokus der Öffentlichkeit. Im April gab Madonna bekannt, dass bei ihr angeblich Covid-Antikörper gefunden worden seien.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: