In dem Haus in Altdorf im Kreis Böblingen ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Foto: SDMG

Eine 82-Jährige lässt vermutlich den Herd an, als sie am Dienstag ihr Haus in Altdorf verlässt. Dann bricht ein Feuer aus.

Böblingen - Ein Schaden in Höhe von 120.000 Euro ist bei einem Brand in einem Wohnhaus in der Birkenstraße in Altdorf (Kreis Böblingen) entstanden.

Er war gegen 11 Uhr am Dienstag ausgebrochen, als die 82-jährige Bewohnerin ihr Heim kurzzeitig verlassen hatte. Als sie zurückkam, machten Nachbarn sie auf das Feuer aufmerksam. Als Brandursache vermutet die Feuerwehr einen eingeschalteten Herd in der Küche. Bevor die Feuerwehr löschen konnte, hatten die Flammen bereits auf ein weiteres Zimmer übergegriffen, sodass das Haus vorerst nicht bewohnbar ist. Die Frau kam bei Angehörigen unter.