Unbekannte Diebe haben es auf Autos der Marke BMW abgesehen. Foto: dpa

In Altbach haben unbekannte Täter aus vier Fahrzeugen der Marke BMW hochwertige Lenkräder und Navigationsgeräte ausgebaut und gestohlen.

Altbach - Erneut sind im Kreis Esslingen mehrere BMW aufgebrochen worden – dieses Mal in Altbach. Damit geht die Serie derartiger Autoaufbrüche im Kreis weiter.

Im Uhlandweg und Ahornweg haben noch unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Zeitraum von 22.30 Uhr bis 5.30 Uhr insgesamt vier BMW-Modelle aufgebrochen.

Wie die Polizei berichtet, wurde bei drei Fahrzeugen jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen, um in das Auto zu gelangen. Wie die Unbekannten in den Innenraum des vierten BMW gelangten, ist noch unklar.

Aus drei Fahrzeugen bauten die Täter jeweils das Multifunktionslenkrad aus, aus dem vierten Wagen verschwand das Navigationssystem. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt. Noch unklar ist laut der Polizei jedoch die Höhe des angerichteten Sachschadens.

Bereits in der Nacht auf den 18. Januar hatten Unbekannte in Neuhausen neun Autos der Marke BMW aufgebrochen, um Multifunktionslenkräder und Navigationsgeräte zu entwenden. Laut der Polizei hatte das Diebesgut einen Wert von knapp 25 000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: