Bei Alexander Wang geht es lässig zu auf dem Laufsteg. Foto: AP

Designer Alexander Wang zeigt seine lässigen Entwürfe auf der New York Fashion Week für die Saison Herbst/Winter 2017.

New York - Ein bisschen Grunge, ein bisschen Leder und ganz viel Vintage – Alexander Wang zeigt auf der New York Fashion Week tragbare Mode für die Saison Herbst/Winter 2017. Dabei greift er mit seinen Entwürfen zu übergroßen Shirts und Mänteln ganz tief in die Klamottenkiste der 80er und 90er-Jahre: betonte Schultern und voluminöse Wollstoffe machen es den Frauen also im kommenden Winter schön kuschlig.

Und die Lieblingsfarbe? Natürlich Tiefschwarz – aufgelockert mit ein wenig Grau und wenigen Akzenten in Weiß.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: