Georg Blume (links) und Ilka Weinbrenner mit dem Vorsitzenden der Benefizaktion, Jan Sellner. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Die Aktion Weihnachten freut sich über Spenden von Privatleuten, Firmen und Spenden. Die Boschmusikgruppen zählen zu den treuen Spendern – sie beteiligen sich in diesem Jahr mit 12 500 Euro. Es gibt noch Tickets für die Quempas-Konzerte.

Die Boschmusikgruppen zählen zu den treuen Spendern der Aktion Weihnachten. Ilka Weinbrenner, Verantwortliche für Kultur und Freizeit bei Bosch, und Georg Blume, Sprecher des Bosch-Sinfonieorchesters, übergaben dem Vorsitzenden der Benefizaktion, Jan Sellner, einen Scheck über 12 500 Euro für die Aktion Weihnachten. Erspielt und ersungen werden die Spenden bei den traditionellen Quempas-Konzerten der Bosch-Musikgruppen, die dieses Jahr am 12. und 13. Dezember in der Stuttgarter Stiftskirche stattfinden. Beginn ist um 20 Uhr. Karten sind noch erhältlich über Easy Ticket.