Einer der Ausflüge führt die Gewinner nach Kirchheim/Teck. Foto: Horst Rudel

Senioren können mit dem Seniorenticket das gesamte Netz des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) nutzen. Der VVS verlost jetzt in Kooperation mit unserer Zeitung je zehn Tagestickets zu sechs Zielen in der Region. Die Gewinner dürfen noch jemanden zu den Ausflügen mitbringen.

Stuttgart - Ob eine Schlossbesichtigung in Kirchheim/Teck, eine Stocherkahnfahrt in Nagold, der Besuch des Feuerwehrmuseums in Winnenden, des Schillermuseums in Marbach, des Kepler-Museums in Weil der Stadt inklusive geführtem Bummel durch den historischen Kern der jeweiligen Ortschaften oder aber ein Besuch des Mercedes-Benz-Museums inklusive Führung in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart: Bei der Verlosungsaktion „60 plus“ unserer Zeitung und des VVS gibt es für Senioren mit den unterschiedlichsten Interessen attraktive Ausflugsziele in der Landeshauptstadt und der Region zu gewinnen. Ans Ziel kommen die Gewinner der Aktion zusammen mit einer Begleitperson mit einem Tagesticket für Bus und Bahn, das der VVS spendiert.

Ticket kommt gut an

Aber auch Senioren, die nicht bei der Verlosung mitmachen, können kostengünstig die Region erkunden, Neues entdecken und die schönsten Ziele im VVS-Netz kennenlernen. Sprecherin Ulrike Weißinger: „Unser Seniorenticket gilt netzweit, hat mittlerweile keine Zeitbeschränkung mehr und kostet als Jahresabo bei monatlicher Abbuchung nur 44 Euro im Monat.“ Laut VVS verkauft sich das Ticket sehr gut. Weißinger: „Rund 32 000 Menschan über 60 nutzen bereits die Vorteile des Seniorenjahrestickets.“ Allen, die noch zögern, bietet der VVS jetzt einen speziellen Anreiz: Bis zum 25. August können sich Menschen ab 65 – mit Renten­nachweis schon ab 60 Jahren – mit dem Aktionscode VVS2016 (https://www.vvs.de/vvs2016/) das Seniorenticket im Jahresabo online sichern und bekommen den ersten Monat geschenkt. Das Ticket gilt dann vom 1. September an. Der Abopreis wird auf Wunsch entweder fürs ganze Jahr oder pro Monat abgebucht. Mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalendermonats ist das Abo kündbar. An Wochenenden und Feiertagen können bis zu drei Kinder kostenlos mitgenommen werden.

Weitere Chance für Gewinner

Die sechs Tagestouren, die es jetzt für jeweils 10 Personen und eine Begleitperson zu gewinnen gibt, starten am Montag, den 8. August, mit dem Ausflug nach Kirchheim/Teck. Den Teilnehmern wird dort die Hofdame des Schlosses begegnen. Am darauffolgenden Tag legen die Gewinner in Nagold mit dem Stocherkahn ab. Am Mittwoch, 10. August, wandeln die Gewinner in Marbach auf Schillers Spuren. In Winnenden geht es am Freitag, 12. August, ins Feuerwehrmuseum. Am Dienstag, 16. August, steht der Besuch des Mercedes-Benz-Museums und der Benz-Arena auf dem Programm. Die letzte Tour führt am Freitag, den 19. August, ins Kepler-Museum in Weil der Stadt.

Außer dem Ticket übernimmt der VVS auch die Eintrittspreise am Ziel und ein Mittagessen. Verlost wird abschließend ein Senioren-Jahresabo im Wert von 528 Euro.

So machen Sie mit

Mitmachen bei der Verlosung können Senioren ab 65 oder mit Rentennachweis.

Teilnahme per Postkarte – mit der Angabe Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer an folgende Anschrift:

Stuttgarter Nachrichten, Lokalredaktion, Stichwort „60plus“, Postfach 10 44 52, 70 39 Stuttgart. Unbedingt den gewünschten Ausflug angeben.

Oder per Mail: verlosung@stn.zgs.de

Jeder Teilnehmer muss sich entscheiden, wohin sein Ausflug gehen soll, da sich jeder nur für eine Tour bewerben kann.

Unter sämtlichen Gewinnern verlost der VVS noch einmal einen Sonderpreis: ein Jahresticket im Wert von 528 Euro.

Einsendeschluss ist bereits am Freitag, der 29. Juli. Wer mitmachen will, muss sich beeilen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: