Foto: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Überraschungsbesuch in Afghanistan am Dienstag vorzeitig beendet und ist wieder auf dem Rückflug nach Deutschland.

Termes - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Überraschungsbesuch in Afghanistan am Dienstag vorzeitig beendet und ist wieder auf dem Rückflug nach Deutschland. Mit ihrer Ankunft in Berlin wird für den frühen Nachmittag gerechnet.

Die Maschine mit der Kanzlerin an Bord startete am Vormittag (Ortszeit) vom Bundeswehr-Drehkreuz Termes in Usbekistan. Dorthin war Merkel zuvor aus dem nordafghanischen Stützpunkt Masar-i-Scharif geflogen worden. Die Kanzlerin konnte wegen ungünstiger Witterungsbedingungen nicht wie geplant zum Bundeswehr-Standort Faisabad fliegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: