Chorisma, der Chor des Liederkranz Affalterbach e.V. Foto: Liederkranz Affalterbach e.V.

Am 29. Juni 2024 fand in der Kelter in Affalterbach das erste Konzert des neu formierten Chores Chorisma statt, einer Zusammenführung der beiden Chöre des Liederkranzes Affalterbach.

Unter der Leitung von Karine Bell begeisterte der Chor das zahlreich erschienene Publikum mit einem abwechslungsreichen und humorvollen Programm.

Der Abend begann mit einer Reihe von Liedern, die sich dem Thema Humor im Chor widmeten. Chorisma sowie das Ensemble "Special 5" präsentierten folgende Stücke: "Schalt aus dein Handy", "Die Tatschofonie", "Die nette Begegnung", "Das Rendezvous", "Die Hefe", "Der Kuckuck und der Esel" und "Dr G'sanverei". Ein besonderer Höhepunkt war das "Duetto buffo di Gatti" von Rossini, vorgetragen von Marina Schubert und Karine Bell.

Ein weiterer Glanzpunkt war der Soloauftritt von Peter Behrends, der gemeinsam mit dem Chor "Always Look on the Bright Side of Life" zum Besten gab und damit für ausgelassene Stimmung sorgte.

Eine Premiere des Abends war die Darbietung einer kleinen Gruppe, die sich mit dem Lied "Wicked Game" versuchte und sich dabei selbst an der Gitarre begleitete.

Im zweiten Teil des Konzerts widmete sich Chorisma Liedern, die einfach Spaß machen oder das Herz berühren. Mit viel Energie und Freude wurden Stücke wie "The Scat Calypso", "The Wellerman" und "Über sieben Brücken musst du gehen" vorgetragen. Auch die Liebe kam nicht zu kurz: Mit emotionalen Interpretationen von "Shallow", "A Thousand Years" und "You Are the Reason" zeigte der Chor eine beeindruckende Bandbreite und Tiefe.

Diese gefühlvoll vorgetragenen Stücke berührten das Publikum. Chorleiterin Karine Bell beeindruckte zudem mit einem Soloauftritt des Liedes "Somewhere Only We Know".

Begleitet wurde der Chor den ganzen Abend über von Harald Sigle am Klavier, dessen einfühlsames Spiel das Konzert perfekt abrundete.

Insgesamt war es ein sehr gelungenes Konzert, das die hohe Qualität des Chores Chorisma und den starken Zusammenhalt der Gruppe eindrucksvoll demonstrierte. Die Begeisterung und Leidenschaft der Sängerinnen und Sänger übertrug sich auf das Publikum, das den Abend sichtlich genoss.

Das erste Konzert von Chorisma war ein voller Erfolg und macht Lust auf weitere Auftritte dieser kleinen, aber feinen Gruppe.

Ein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten, die diesen wunderbaren Abend ermöglicht haben – auf viele weitere musikalische Highlights mit Chorisma!

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.