AfD-Landesgruppe Dirk Spaniel zum Vorsitzenden gewählt

Von red/dpa 

Lothar Maier (links) und Dirk Spaniel. (Archivfoto) Foto: dpa
Lothar Maier (links) und Dirk Spaniel. (Archivfoto) Foto: dpa

Die baden-württembergische AfD-Landesgruppe wird von Dirk Spaniel angeführt, zudem wurde Alice Weidel aus dem Wahlkreis Überlingen einstimmig für den Vorsitz der Fraktion nominiert.

Stuttgart - An der Spitze der baden-württembergischen AfD-Abgeordneten im Bundestag steht Dirk Spaniel (Wahlkreis Stuttgart I). Der 45-Jährige sei zum Vorsitzenden der aus elf Abgeordneten bestehenden Landesgruppe gewählt worden, teilte die Partei am Dienstag mit. Der Vater einer Tochter arbeitet beim Stuttgarter Autobauer Daimler als Ingenieur. Sein Stellvertreter Marc Bernhard (Wahlkreis Karlsruhe) sei ebenso einstimmig gewählt worden.

Die Landesgruppe nominierte zudem Spitzenkandidatin Alice Weidel (Wahlkreis Überlingen) einstimmig für den Vorsitz der Fraktion. Bei der Bundestagswahl am Sonntag erreichte die AfD im Südwesten nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 12,2 Prozent der Stimmen.

Hier lesen Sie alles rund um die Ergebnisse der Bundestagswahl

Lesen Sie jetzt