Wie sind die Verdienstmöglichkeiten bei großen Unternehmen oder im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg? In einer achtteiligen Serie haben wir unter anderem die Gehälter bei Daimler, Bosch oder der Polizei unter die Lupe genommen.

Über Gehälter spricht man meist gar nicht oder nur mit engen Vertrauten. Doch mehr über die Verdienstmöglichkeiten bei verschiedenen Arbeitgebern zu erfahren, ist nicht nur für die Jobsuche interessant. In einer achtteiligen Serie haben wir die Gehälter in unterschiedlichen Branchen und Positionen unter die Lupe genommen.

Neben den Verdienstmöglichkeiten bei (Welt-)Konzernen haben unsere Redakteurinnen und Redakteure auch einen Blick auf die Gehaltstabellen im öffentlichen Dienst geworfen. Was verdienen Tarifbeschäftigte oder Führungskräfte bei Daimler? Welche Zuschläge bekommen verbeamtete Lehrer? Und sind die Gehälter von Krankenschwestern und –pflegern wirklich so niedrig? Diese und weitere Fragen werden in unserem Newsletter „StN Gehaltscheck“ beantwortet. Wir haben nicht nur die Verdienstmöglichkeiten bei Daimler, Bosch und Porsche aufgeschlüsselt, sondern auch bei Festo, der Stadt, im Krankenhaus, der Polizei und an Schulen

Hier können Sie alle Newsletter der Stuttgarter Nachrichten abonnieren

Nachdem Sie den Newsletter abonniert haben, bekommen Sie acht Wochen in Folge einen Newsletter zugeschickt. Er wird nachfolgend immer an dem Wochentag versendet, an dem die Serie bestellt wurde. Nach acht Wochen endet die Serie automatisch. Der Newsletter "StN Gehaltscheck" ist kostenlos zu abonnieren, um die weiterführenden Artikel zu lesen, benötigen Sie unser digitales Abo "StN Plus" (mehr Informationen dazu gibt es hier). Die Texte sind jeweils als Plus-Inhalte gekennzeichnet.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter "StN Gehaltscheck"

  • Acht Ausgaben über die Gehälter bei Porsche, der Polizei und weiteren Arbeitgebern
  • Wöchentlicher Versand um 8 Uhr an dem von Ihnen bestellten Wochentag
  • Nur Plus-Abonnenten können den Newsletter vollständig lesen, weil die verlinkten Texte Bestandteil unseres "StN-Plus"-Angebots sind

Das Newsletterangebot der Stuttgarter Nachrichten ist vielfältig

Von "StN kompakt" über "StN Blauchlicht" bis hin zum Corona-Update: Eine Übersicht über die redaktionelle Vielfalt der Newsletter der Stuttgarter Nachrichten erhalten Sie hier.