Achern im Ortenaukreis 25-Jährige tot in Wohnung gefunden

Von red/dpa/lsw 

Die Obduktion der Leiche brachte keine klare Antwort zur Todesursache, wie die Polizei mitteilte (Symbolbild). Foto: dpa
Die Obduktion der Leiche brachte keine klare Antwort zur Todesursache, wie die Polizei mitteilte (Symbolbild). Foto: dpa

Eine 25-Jährige ist im badischen Achern tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Die Polizei ermittelt nun die Todesursache.

Achern - Eine 25-Jährige ist im badischen Achern (Ortenaukreis) tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leiche an. Diese brachte jedoch keine klare Antwort zur Todesursache, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Es müsse weiter ermittelt werden. Die leblose Frau, Mutter von zwei Kindern, war am Mittwoch von einem Bekannten im Flur der gemeinsamen Wohnung gefunden worden. Der 22-Jährige alarmierte den Rettungsdienst. Dieser konnte der Frau jedoch nicht mehr helfen.

Nötig seien nun weitere rechtsmedizinische Untersuchungen, hieß es. Mit Ergebnissen sei erst in den nächsten Wochen zu rechnen. Möglich seien ein Verbrechen, eine medizinische Ursache oder ein Unglück. Einen dringenden Tatverdacht, beispielsweise gegen den 22-Jährigen, gebe es nicht. Ein Suizid sei jedoch unwahrscheinlich.

Lesen Sie jetzt