Tipp 1: Sicher kein Geheimtipp, aber immer wieder schön - das Residenzschloss Ludwigsburg sollte schließlich Louis XIV. Versailles übertreffen. Foto: Leserfotograf peter1

16 Mal Kreis Ludwigsburg: Von den Hessigheimer Felsengärten bis zur Burg Lichtenberg im Bottwartal, vom lauschigen Schlösschen Monrepos bis zur Fachwerkperle Markgröningen, vom malerischen Besigheim bis zur Schillergeburtsstadt Marbach am Neckar.

Stuttgart - Ferienzeit und Sonnenschein - wen zieht es da nicht nach draußen? Dass es in der Region Stuttgart auch abseits der ausgetretenen Pfade im Bermuda-Dreieck Wilhelma - Bärenschlössle - Max-Eyth-See viel zu entdecken gibt - diesen Beweis treten wir mit unserer Sommerferien-Miniserie "Ab nach draußen" an. In fünf Folgen nehmen wir uns das Stuttgarter Umland vor, streifen durch das Remstal, den Schönbuch oder den Albtrauf.

Nach dem Rems-Murr-Kreis kommt heute der Kreis Ludwigsburg dran: Von den Hessigheimer Felsengärten bis zur Burg Lichtenberg im Bottwartal, vom lauschigen Schlösschen Monrepos bis zur Fachwerkperle Markgröningen, vom Urmenschenmuseum in Steinheim bis zur Schillergeburtsstadt Marback am Neckar - 16 Tipps für Entdecker stellen wir in unserer Bildergalerie vor!

Unsere Entdeckertipps auf der Landkarte:


16 Entdecker-Tipps für den Kreis Ludwigsburg auf einer größeren Karte anzeigen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: