Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (Symbolbild) Foto: dpa

Bislang unbekannte Täter haben auf der Autobahn 81 Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen. Mindestens ein Pkw und ein Lastwagen wurden erheblich beschädigt.

Engen - Unbekannte Täter haben auf der Autobahn 81 Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen. Dabei seien mindestens ein Pkw sowie ein Lastwagen, die in Richtung Stuttgart fuhren, „erheblich“ beschädigt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Eventuelle Zeugen wurden aufgerufen, sich zu melden. Die Unbekannten warfen die Steine am Montag gegen 16.30 Uhr im Bereich der Raststätte Hegau bei Engen (Kreis Konstanz). Konkrete Angaben zu den Schäden an den beiden Autos machte die Polizei nicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: