Der Schönbuchtunnel auf der A81 bei Herrenberg muss gewartet werden. Er war bis 2016 saniert worden. Foto: Archiv/factum/Granville

Der Schönbuchtunnel auf der A81 bei Herrenberg muss gewartet werden. Deshalb wird es in der kommenden Woche nächtliche Sperrungen der Autobahn zwischen Gärtringen und Herrenberg geben.

Herrenberg - Wegen routinemäßiger Wartungsarbeiten im Schönbuchtunnel wird es in der kommenden Woche nächtliche Sperrungen auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Gärtringen und Herrenberg (Kreis Böblingen) geben. In der Nacht von Montag, 6. November, 20Uhr, auf Dienstag, 7. November 5 Uhr, wird die A 81 in Fahrtrichtung Singen gesperrt. Am Montag erfolgt die Vollsperrung der Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Schönbuch West bereits um 19 Uhr und endet ebenfalls um 5 Uhr. Die Umleitungsstrecke ist als Umleitungsstrecke U 36 bis zur Anschlussstelle Herrenberg ausgeschildert, teilen die Behörden mit.

In der Nacht von Dienstag, 7. November, auf Mittwoch, 8. November, ebenfalls zwischen 20 Uhr und 5 Uhr, wird wiederum die A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt bleiben. Auch hier gibt es eine Umleitungsstrecke (U 45), sie verläuft bis zur Anschlussstelle Gärtringen.

Die Wartungsarbeiten seien erforderlich, um weiterhin einen sicheren Betrieb des Tunnels zu gewährleisten, betont das Regierungspräsidium. Zweimal jährlich könnten bestimmte Arbeiten nur während einer Sperrung des Tunnels durchgeführt werden. Geprüft wird die Funktionstüchtigkeit der betriebs- und sicherheitstechnischen Einrichtungen, die Auswirkungen auf den Verkehr haben. Alle Lüfter und die gesamte Beleuchtung werden gewartet und – wenn nötig – instandgesetzt. Alle Notrufeinrichtungen werden ebenfalls auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: