Auf der Autobahn 6 bei Satteldorf hat ein Lastwagen 22 Tonnen Banenen verloren (Symbolbild). Foto: dpa

Auf der A6 bei Schwäbisch Hall ist ein Lastwagen mit Bananenkisten umgekippt. Der Fahrer verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus.

Satteldorf - Ein Lastwagen mit rund 22 Tonnen Bananen ist in der Nacht auf Dienstag auf der Autobahn 6 bei Schwäbisch Hall umgekippt. Nach Polizeiangaben war der Fahrer in Richtung Nürnberg unterwegs und geriet kurz nach Satteldorf wohl aus Unaufmerksamkeit auf den Grünstreifen. Dort fiel der Sattelzug um. Der Fahrer verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus.

Einsatzkräfte mussten die herabgefallenen Bananenkisten per Hand umladen, bevor der Sattelzug aufgerichtet und abgeschleppt werden konnte. Weil durch den Unfall der Tank des Lasters beschädigt wurde, liefen mehrere hundert Liter Diesel in den Boden. Ob deshalb Erdreich abgegraben werden musste, war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Die Bergungsarbeiten dauerten bis Dienstagvormittag an. Ein Fahrstreifen war gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 100 000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: