Adam Szalai 2005: Der Stürmer macht den VfB mit seinem Treffer zum deutschen A-Junioren-Meister. Foto:Baumann Foto:  

Die A-Junioren des VfB Stuttgart bestreiten gegen den VfL Wolfsburg das Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Den letzten A-Junioren-Titel holte ein VfB-Team im Jahr 2005.

Stuttgart - Seit dem Jahr 1969 wird eine deutsche Fußballmeisterschaft der A-Junioren ausgespielt. Der amtierende Meister heißt Hertha BSC, der Rekordmeister VfB Stuttgart, der zehn Meisterschaften feiern durfte.

Den Liveticker zum U-19-Spiel des VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg finden Sie hier.

Die letzte davon holten die Stuttgarter im Jahr 2005, die sich im Finale am 25. Juni 2005 im Günther-Volker-Stadion in Celle vor 3750 Zuschauern gegen den VfL Bochum mit 1:0 durchsetzten. Torschütze war Adam Szalai. Die Spieler von einst sind heute zwischen 31 und 33 Jahre alt. Wer war dabei, wie verliefen die Karrieren? Diese Fragen werden in unserer Bildergalerie beantwortet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: