Soziale Medien spielen bei der Vermarktung von Produkten und Geschäftsbeziehungen eine wichtige Rolle. Die 57. Social Media Night am 6. Juni im Mercedes-Benz-Museum beleuchtet die verschiedenen Aspekte Foto: AFP

Bei der 57. Ausgabe der Social Media Night im Mercedes-Benz-Museum dreht sich alles um die Rolle der sozialen Netzwerke beim Sport und in Geschäftsbeziehungen. Wir verlosen Karten!

Stuttgart - Wenn Unternehmen neue Produkte auf den Markt bringen, spielen soziale Netzwerke eine große Rolle. Aber auch bei Geschäftsbeziehungen (B2B) sind soziale Medien nicht mehr wegzudenken. Die 57. Social Media Night im Mercedes-Benz-Museum am 6. Juli von 19 bis 23.30 Uhr beleuchtet das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Passend zur Fußball-Europameisterschaft wird es auch einen Vortrag zum Thema Sport geben. Im Anschluss an das Referat „Social Media @ Sport 1 – Von Social Media zu Distributed Media” von Max Retzer steht ein Public Viewing des ersten EM-Halbfinalspiels am Mercedes-Benz-Museum auf dem Programm.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit „B2B Product Launch – ein Fall für Social Media”. Experte ist Tobias Ilg, Social Media Manager der Firmengruppe Liebher. Es folgt eine Liveschaltung nach Seattle zur Weltkonferenz von Impact Hub und ein Interview von Markus Besch mit den globalen Community-Managern der größten Social-Impact-Community der Welt.

Mehr Informationen zum Programm und den Vorträgen finden sie hier.

Sie wollen auch bei der 57. Mercedes-Benz Social Media Night dabei sein? Wir verlosen insgesamt drei Karten. Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Social Media Night“, Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an gewinnspiel@sir.zgs.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 6.Juli, bis 12 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: