Foto: Fotoagentur Beytekin / Weiberg

31 Grad in Stuttgart - die Menschen strömen aufs Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen.

Stuttgart - Mit einer Wärmewelle verabschiedet sich der April aus Stuttgart und die Menschen strömen zum Frühlingsfest auf den Cannstatter Wasen: Strahlender Sonnenschein und Temperaturen von mancherorts 31 Grad lockten Tausende von Besuchern am Samstag in die Freibäder, an den Bodensee sowie in Parks und Grünanlagen. „Wir haben heute den wärmsten Tag des Jahres. Die 31-Grad-Marke wurde geknackt in Stuttgart, Öhringen und Bad Mergentheim“, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Stuttgart.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Frühlingsfest-Impressionen!

Nach DWD-Angaben sollen die Temperaturen schon ab Sonntag wieder sinken. Mitte und Ende kommender Woche würden nicht mehr als 15 Grad erreicht, es bleibe unbeständig, kühl und feucht. Immer wieder müsse mit einzelnen Gewittern, Starkregen und auch Hagel gerechnet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: