2018 geht zu Ende RTL-Jahresrückblick mit Günther Küblböck und Lilly Becker

Von (jom/spot) 

Günther Jauch wird den RTL-Jahresrückblick moderieren Foto: MG RTL D / Frank Hempel
Günther Jauch wird den RTL-Jahresrückblick moderieren Foto: MG RTL D / Frank Hempel

Gemeinsam mit seinen Studiogästen blickt Günther Jauch in "2018! Menschen, Bilder, Emotionen" auf das vergangene Jahr zurück. In der RTL-Sendung begrüßt er unter anderem Lilly Becker und Günther Küblböck.

Günther Jauch (62) wird auch in diesem Jahr im RTL-Jahresrückblick den TV-Zuschauern die bewegendsten, spannendsten und ereignisreichsten Momente der vergangenen Monate ins Gedächtnis zurückrufen. Dabei wird es zu zwei besonders emotionalen Begegnungen kommen.

Sichern Sie sich hier Heinos letztes Album "...und Tschüss"

Die große Frage nach dem "Warum" bleibt bis heute: Der tragische Tod des ehemaligen "DSDS"-Teilnehmers Daniel Küblböck während einer Kreuzfahrt hat in diesem Jahr ganz Deutschland bewegt. Zum ersten Mal im TV wird der Vater des Musikers, Günther Küblbück, davon erzählen, wie er die dramatischen Ereignisse erlebte und wie er um jede Hilfe für seinen Sohn gekämpft hat. Ebenfalls in der Sendung wird Lilly Becker (42) über ihr Jahr berichten. Es war vor allem von der Trennung von ihrem Mann Boris Becker (51) und dem Tod ihrer 90-jährigen Großmutter Esseline geprägt.

Zu den Gästen zählen zudem Schlagersänger Heino (79), der die größten Hits des Jahres singen und von seiner Abschiedstournee 2019 berichten wird. Bahnradfahrerin Kristina Vogel (28) gibt Auskunft über ihren Gesundheitszustand nach ihrem Trainingsunfall und der anschließenden Querschnittslähmung. Florian David Fitz (44, "Vincent will Meer") erzählt über seine beiden Kinofilme "Der Vorname" sowie "100 Dinge" und "Let's Dance"-Gewinner Ingolf Lück (60) liefert noch einmal eine Tanz-Performance ab. "2018! Menschen, Bilder, Emotionen" wird am Sonntag, 2. Dezember ab 20.15 Uhr, live ausgestrahlt.

Lesen Sie jetzt