Jubel bei Arminia Bielefeld und Fabian Klos (links) Foto: dpa/Thomas Frey

Arminia Bielefeld hat die Tabellenspitze zurückerobert. Ein Doppelschlag von Torjäger Fabian Klos brachte die Ostwestfalen gegen den SV Darmstadt auf die Siegerstraße.

Darmstadt - Arminia Bielefeld hat die Patzer der Aufstiegskonkurrenten genutzt und ist an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Die Ostwestfalen gewannen dank eines Doppelschlags von Torjäger Fabian Klos (48./49.) binnen 83 Sekunden und einem Treffer von Andreas Voglsammer in der Nachspielzeit am Sonntag mit 3:1 (0:0) beim SV Darmstadt 98. Für Klos waren es am 15. Spieltag bereits die Saisontore elf und zwölf.

Lesen Sie hier: Die Einzelkritik zum 1:2 des VfB Stuttgart beim SV Sandhausen

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus hat mit 32 Zählern nun drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Hamburger SV (1:2 in Osnabrück) und sogar schon sechs auf den Tabellen-Dritten VfB Stuttgart, der in Sandhausen mit 1:2 (0:2) verlor. Im dritten Sonntag-Spiel setzte sich der 1. FC Heidenheim dank des Siegtreffers von Tim Kleindienst (63.) mit 1:0 (0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth durch und ist nun Vierter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: