Der FC St. Pauli verlor zu Hause 0:1 gegen Darmstadt. Foto: dpa/Axel Heimken

In den drei Samstagspartien der 2. Fußball-Bundesliga sind lediglich zwei Tore gefallen. Regensburg besiegte Sandhausen, Darmstadt St. Pauli. Heidenheim gegen Wiesbaden endete torlos.

Düsseldorf - Jahn Regensburg und Darmstadt 98 haben an einem torarmen Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga Siege geschafft. Der Jahn kam zu einem 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen und rückte mit 14 Punkten vorerst auf Rang fünf vor. Darmstadt (11 Punkte) feierte mit dem 1:0 (0:0) beim favorisierten FC St. Pauli den ersten Erfolg nach zuvor sieben sieglosen Spielen und verließ die Abstiegsränge.

Der 1. FC Heidenheim (13) vergab durch ein 0:0 beim Tabellenletzten SV Wehen-Wiesbaden einen möglichen Sprung nach vorne. Am Sonntag (13.30 Uhr) empfängt der Zweite VfB Stuttgart (20) Holstein Kiel, am Montag (20.30 Uhr) trifft der Tabellendritte Arminia Bielefeld (18) im Top-Spiel auf Spitzenreiter Hamburger SV (20).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: