Weitere Bezirke
 
 
GerberviertelFür und Wider der Absperrung
Mut zur Lücke – oder lieber nicht?

Anwohner sollen entscheiden, ob die schnelle Abkürzung vom Gerberviertel zur Bundesstraße wieder verboten wird. Sie zu erlauben, war die Idee eines Optikers.

 
Frauen und Kinder zuletzt
BrandschutzFrauen und Kinder zuletzt

In einem bisher als Hotel genutzten Haus will die Stadt ein Wohnheim für 75 Flüchtlinge eröffnen. Um die Vorschriften zum Brandschutz zu erfüllen, werden Familien in den oberen Etagen einquartiert – und aus der Rechnung gestrichen.

 
Kommunalpolitischer Besuch im Bordell
ProstitutionTag der offenen Tür im Bordell

Vier Christdemokraten lassen sich von einem Bordellbetreiber seine Sicht auf die Prostitution erklären. Der Besuch im Bordell ist für sie eine Art Fortbildung.

 
Berliner Platz über Pfingsten gesperrt
U2, U4, U9 und U14 betroffenBerliner Platz über Pfingsten gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die Haltestelle Berliner Platz in der Innenstadt über das Pfingstwochenende vom 23. Mai bis zum 25. Mai gesperrt. Im Fahrplan der Stadtbahnen U2, U4, U9 und U14 kommt es zu Änderungen.

 
Großer Bahnhof für die Bahnhofstauben
S-MitteGroßer Bahnhof für Bahnhofstauben

Mit zwei Jahren Verspätung ist ein Taubenschlag eröffnet worden, der den abgerissenen im Hauptbahnhof ersetzt. Entstanden ist er in der Schreinerei der Caritas, die auch Betreuungspersonal stellt.

 
Der Treffpunkt der Jugend ist eröffnet
S-MitteTreffpunkt der Jugend ist eröffnet

Nach etlichen Verzögerungen ist an der Katharinenstraße ein Bolzplatz von der Größe eines Basketballfelds entstanden und direkt daneben eine mit Kunstgras belegte Liegewiese. Der Treffpunkt liegt neben dem Straßenstrich.

 
Fairer Handel soll Regel werden
20. WeltladentagFairer Handel soll zur Regel werden

Menschenrechtsverletzungen im globalen Handel sind das beherrschende Thema beim 20. Weltladentag in Stuttgart. Besonders in der Kritik stehen die großen Supermarktketten.

 
600 000 Euro fürs angenehmere Leben
Plätze in S-Mitte600 000 Euro fürs angenehme Leben

Mit seinem Sonderetat für Stadtverschönerung will der Bezirksbeirat drei Plätze umbauen: den Schützenplatz, den Platz vor dem Gustav-Siegle-Haus und die Kreuzung Landhaus-/Werastraße.

 
Die Vereinigung der Unvereinbaren
InklusionBemerkenswertes Bühnenstück

Axel Clesles kunterbuntes Ensemble feiert Premiere für sein „Inclusio“ benanntes Laienschauspiel. An dem ist nur eines kritikwürdig: sein Titel. Hinter dem verbirgt sich ein höchst bemerkenswertes Bühnenstück.

 
Stuttgarter Messermann wieder zurück in Klinik
Festnahme in TübingenMessermann wieder zurück in Klinik

Die Polizei nimmt am Mittwochabend den Verdächtigen fest, der in der Stuttgarter Innenstadt auf Passanten mit einem Messer losgegangen ist. Der offenbar psychisch Kranke ist nun wieder in einer Klinik.

 
Quartiersgeschichte mit Werbeanhang
Bohnenviertel-BuchZwiespältige Liebeserklärung

Monika Lange-Tetzlaffs Buch über das Bohnenviertel ist eine Liebeserklärung an ihr Quartier. Allerdings zerfällt der Band inhaltlich in zwei gänzlich unterschiedliche Teile.

 
Mann jagt Passanten mit Messer
Verdächtiger flieht aus KlinikMann jagt Passanten mit Messer

Am Dienstagabend bedroht ein offenbar psychisch kranker Mann in Stuttgart-Mitte mehrere Passanten mit einem Messer. Die Polizei sucht momentan nach ihm, weil er die Klinik - in der er vorläufig untergebracht war - unerlaubt verlassen hat.

 
400-Euro-Gebühr fällt im Stimmungstest durch
StraßenverkehrWatschen für die Parkgebühr

Bei einer Diskussion über die neuen Parkregeln im Zentrum watscht das Publikum die Amtsvertreter ab. Die hatten bisher betont, die Betroffenen freuten sich über die Parkgebühr von 400 Euro.

 
Keine Videoüberwachung mehr
Stuttgarter HauptbahnhofKeine Videoüberwachung mehr

Seit Anfang 2012 sind rund um den Stuttgarter Hauptbahnhof ein Dutzend Videokameras im Betrieb und unter anderem auf die Stuttgart-21-Baustellen gerichtet. Mittlerweile wurden sie stillgelegt und sollen jetzt demontiert werden.

 
Fashion geht längst auch fair
Aktionstag in der VolkshochschuleFashion geht längst auch fair

Kleidertausch, Upcycling und regional einkaufen: Die VHS zeigt bei ihrem Aktionstag Wege zu fairer Kleidung.

 
Noch zwei Spielplätze auf dem Dach
StädtebauNoch zwei Spielplätze, bitte

Fahrräder in der Tiefgarage, Kinder auf dem Dach – Sonderwünsche plagen den Architekten des Neubaus, der das einstige Haus der Teppichgalerie ersetzen soll.

 
Nahost-Konflikt drängt auf den  Schlossplatz
Palästina-DemonstrationenZoff um antisemitische Parolen

[1] Der Bezirksbeirat will gegen Judenfeindlichkeit bei Demonstrationen für die Recht von Palästinensern vorgehen. Die weist der Veranstalter weit von sich.

 
Die Innenstadt gerät ins Hintertreffen
Bürgerhaushalt 2015Die Innenstadt gerät ins Hintertreffen

Gemessen an der Zahl der Einwohner, müssten die Ideen für die Bezirke im Talkessel im Bürgerhaushalt weit vorn stehen. Stattdessen finden sich nur wenige unter den Top 100. Initiativen am Stadtrand werben offenbar reger.

 
Abends frisst Satrebor gerne Haydn
KindertheaterDas Monster frisst die Musik

Der Kinderchor des Stuttgarter Liederkranzes bringt ein neues Musical auf die Bühne. Es handelt von einem Monster, das den Menschen die Musik raubt.

 
Dieb macht zwei Mal lange Finger
Königstraße StuttgartDieb macht zwei Mal lange Finger

Zwei Männer stehen im Verdacht, auf der Königstraße Tablets gestohlen zu haben. Einer der Männer war erst Stunden zuvor bei einem anderen Diebstahl ertappt und nach der Anzeigenaufnahe von der Polizei wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

 
Die  Parkgebühren bleiben ein Reizthema
StraßenverkehrReizthema Parkgebühr

Andere Städte verlangen in ihren Zentren deutlich weniger fürs Laternenparken als die 400 Euro, die in Stuttgart kassiert werden sollen.