Die Jugendfarm in Stuttgart-Birkach wird 40Unsere kleine Farm
13 Fotos
Unsere kleine Farm

Seit bereits vier Jahrzehnten verbringen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit auf der Birkacher Jugendfarm. Das ist für die Verantwortlichen ein guter Grund, um zu feiern. An diesem Wochenende ist es so weit.

Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart stammheim zuffenhausen mühlhausen badcannstatt untertürkheim obertürkheim weilimdorf feuerbach botnang Nord Mitte wangen hedelfingen ost sillenbuch birckach plieningen degerloch west süd vaihingen möhringen
Weiße Nacht auf dem Marktplatz
Veranstaltung in Bad CannstattWeiße Nacht auf dem Marktplatz

Singapur, New York, Bad Cannstatt: Die „Weiße Nacht“ wird in allen Teilen der Welt gefeiert. Am Samstag findet sie zum vierten Mal auf dem Marktplatz statt. Eingeladen ist jedermann, Hauptsache die Besucher kommen in Weiß gekleidet.

 
Im Sommer 2015 soll das Ufer schön sein
S-WestGemütliches Gestade

Die Umgestaltung des Feuerseeufers soll rascher vonstatten gehen als geplant. Das federführende Planungsbüro G2 hat in Aussicht gestellt, dass die Arbeiten bis Juni nächsten Jahres abgeschlossen sind. Bislang war man davon ausgegangen, dass der Uferumbau nicht vor 2016 fertig wird. Die Grundidee ist, die Ufer gemütlich und den See zugänglich zu machen.

 
Im Extremfall wird das Körschtal zum See
Klärwerk MöhringenIm Extremfall wird das Körschtal zum See

Ein Damm soll das Klärwerk Möhringen künftig vor Hochwasser schützen. Die Verwaltung hat dem Bezirksbeirat entsprechende Pläne vorgestellt. Das Bauwerk schlägt mit rund drei millionen Euro zu buche und könnte 2017 fertig sein.

 
Direktbus ist Dauerbrenner
Linie 65 und 79Direktbus ist Dauerbrenner

Seit Jahren fordern die Sillenbucher Bezirksbeiräte dasselbe: einen Bus, der ihren Stadtbezirk über Plieningen mit dem Flughafen und der Messe verbindet. Die SSB sieht dafür keine Chance, die Forderungen bleiben bestehen.

 
Allmählich werden Männer normal
S-NordDer Kindergärtner

Gegen Vorurteile und dumme Sprüche ist Toni Habenicht immun. Seit drei Jahren arbeitet der Erzieher in der Kita Rosenstein im Stuttgarter Norden. In der städtischen Vorzeigeeinrichtung ist Toni Habenicht einer von acht Erziehern – eine ungewöhnliche Männerdichte in diesem Berufsfeld.

 
Schwitzen inklusive: Urlaub als Work-Camp
Work-CampSchwitzen inklusive

Jugendliche und junge Erwachsene aus drei Nationen ziehen es vor, während ihrer Ferien zu arbeiten anstatt nur in der Sonne zu liegen. Gemeinsam reparieren sie das Dach am Kinder- und Jugendhaus in Stammheim.

 
Unscheinbar und versteckt
Anlegestelle in Bad CannstattKein schöner Empfang

Die Anlegestelle für Flusskreuzfahrtschiffe am Cannstatter Wasen ist kein schöner Ort, um Touristen willkommen zu heißen, da sind sich alle einig. Bis zur Umgestaltung ist es trotzdem noch ein langer Weg.

 
250 Euro für Hund und  Katz’
Kinder gründen FirmaPfandsammeln für Hund und Katz’

13 Schüler des Wilhelms-Gymnasiums hatten eine ungewöhnliche Idee: Sie haben die Animalfriends Junior gegründet – und Geld fürs Tierheim in Esslingen aufgetrieben. Das soll nicht die einzige Aktion der Kinder bleiben.

 
Trimm-Dich-Pfade bekommen Fallschutz
Auf der Waldebene Ost und in ganz StuttgartTrimm-Dich-Pfade bekommen Fallschutz

Die Reckstangen-Station des Trimm-Dich-Pfades auf der Waldebene Ost ist zurzeit gesperrt. Dort wird – wie an allen Fitness-Parcours im ganzen Stadtgebiet – ein Kiesbett als Fallschutz eingebaut. Der Anlass für den Umbau ist eine veränderte Rechtslage.

 
52 Fotos
5500 Läufer mit sauviel Spaß“ dabei
B2Run Firmenlauf5500 Läufer mit "sauviel Spaß“ dabei

Rund 5500 Läufer aus Stuttgart und der Region haben sich am Donnerstagabend zum B2Run-Firmenlauf in Stuttgart-Bad Cannstatt getroffen. Nicht einmal 20 Minuten benötigte der schnellste Läufer für die 6,2 Kilometer lange Strecke.

 
Stadt übernimmt die Stiftungsverwaltung
Haus Rohrer HöheStadt übernimmt die Stiftungsverwaltung

Die Rudolf und Hermann Schmid KG zieht sich aus der Stiftung der beiden Unternehmer zurück. Mit ihrem Geld war einst das Haus Rohrer Höhe gebaut worden.

 
Pasodi betreut Senioren-WG
Nach der Hollenbach-InsovenzPasodi betreut Senioren-WG

Nach der Insolvenz von Jürgen Hollenbach ändert sich in der Senioren-WG an der Epplestraße in Degerloch etwas: Die Samariterstiftung gibt die Betreuung an die Paritätischen Sozialdienste ab. Die sind im Bezirk keine Unbekannten.

 
Der letzte Stein im Puzzle
Deutsch-Französische GrundschuleDer letzte Stein im Puzzle

An der Deutsch-Französischen Grundschule in Sillenbuch wird es von Herbst an zwei zusätzliche Gruppen für die Nachmittagsbetreuung geben. Der neue Träger ist die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft.

 
Mit 85 Jahren die erste eigene Ausstellung
KunstMit 85 Jahren die erste Ausstellung

Der Hobbykünstler Rolf Rühle zeigt erstmals einen Querschnitt seiner Bilder im Wangener Bezirksamt. Bis Ende August sind seine Werke dort zu sehen.

 
Die neue Bezirksvorsteherin will vieles ändern
PolitikPläne der neuen Bezirksvorsteherin

Dagmar Wenzel tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Untertürkheims Bezirksvorsteher Klaus Eggert an. Sie will den Zusammenhalt im Ort stärken und den Bezirk verschönern.

 
Mehr Bewegungsfreiheit für alle
Die Bürgerinitiative Helsach im Blick ist unterwegs im StadtteilMehr Bewegungsfreiheit für alle

Die Bürgerinitiative Heslach im Blick prüft die Barrierefreiheit im Stadtteil – und weist Defizite nach. Im ersten Schritt haben die Projektteilnehmer dem Bezirksbeirat Süd nun fünf Orte vorgeschlagen, an denen etwas getan werden muss.

 
Sonnenaufgang auf dem Turm
Stadtkirche Bad CannstattSonnenaufgang auf dem Turm

Weil das Angebot im vergangenen Jahr großen Anklag gefunden hat, öffnet die Stadtkirchengemeinde am Samstag, 26. Juli, am frühen Morgen wieder ihren Kirchturm. Interessierte können mit Blick über Bad Cannstatt den Sonnenaufgang erleben.

 
Schüler an der Macht
Paracelsus-GymnasiumSchüler an der Macht

Das Paracelsus-Gymnasium Hohenheim heißt in diesen Tagen nicht Paracelsus-Gymnasium Hohenheim, sondern Paradonien. Die Schüler haben einen bislang unbekannten Staat gegründet – mit allem drum und dran.

 
Pragstraße teilweise gesperrt
Bauarbeiten in Bad CannstattPragstraße teilweise gesperrt

Der Straßenbelag der Pragstraße wird erneuert. Dafür wird das Teilstück zwischen der Hall- und der Quellenstraße von Samstag bis Montag nur einseitig befahrbar sein.

 
Aufgehübscht durch Klinker und Balkone
Neubau Studentenwohnheim S-NordAufgehübscht durch Klinker und Balkone

Vor einem Jahr stieß der Entwurf der Realgrund AG für ein Studentenwohnheim an der Ecke Nordbahnhof-/Rosensteinstraße noch auf harsche Kritik. Der überarbeitete Entwurf fand jedoch die Zustimmung der Bezirksbeiräte.