Mundarttage in Bad CannstattKultur auf Schwäbisch
Kultur auf Schwäbisch

Musik, Theater, Kabarett und Lesungen: Bei den 16. Cannstatter Mundarttagen warten in den kommenden sechs Wochen zwölf Veranstaltungen auf die Besucher, bei denen der schwäbische Dialekt die Hauptrolle spielt.

Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart stammheimzuffenhausenmühlhausenbadcannstattuntertürkheimobertürkheimweilimdorffeuerbachbotnangNordMittewangenhedelfingenostsillenbuchbirckachplieningendegerlochwestsüdvaihingenmöhringen
Drei bunte Autos auf dem Weg nach Jordanien
Rallye-Gruppe Innenstadt8888 Kilometer bis nach Jordanien

Sechs Architekturstudenten nehmen an der Alb-Orient-Rallye teil. 8888 Kilometer gilt es bei der Rallye zu überwinden, die am 3. Mai in Oberstaufen beginnt. Über die Türkei, Nord-Zypern und Israel geht es nach Jordanien.

 
Die ewige Quadratur des grünen Kreises
Spielplätze, Parks und GrünanlagenMaßnahmen-Paket vorgestellt

Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt muss sparen. Der Katalog der Aufgaben ist aber lang. Im Bezirksbeirat Feuerbach wurden die aktuellen Maßnahmen für die Neugestaltung und den Erhalt der Spielflächen und Grünanlagen vorgestellt.

 
Erinnerung an Opfer des Genozids
Gedenkfeier in Bad CannstattErinnerung an Opfer des Genozids

Die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg erinnert am Donnerstag mit einer Kranzniederlegung, einem Gottesdienst und einem Vortrag in Bad Cannstatt an die Opfer des Genozids.

 
Der Stuttgarter Norden rüstet sich  für den Badesommer
FreibäderMit Hochdruck gereinigt

In den Freibädern der Vereine und im Höhenfreibad Killesberg haben die Vorbereitungen für die Saison längst begonnen. Am kommenden Samstag öffnet als erstes das Bädle des SSV Zuffenhausen seine Pforten.

 
Aufbruchstimmung am    Bahnhof Feuerbach
Quartier am Wiener PlatzNeuer Entreebereich für Feuerbach

Das frühere Schoch-Gelände und der Feuerbach Bahnhofsvorplatz werden neu gestaltet. 125 Wohnungen sollen gebaut werden. Zudem gibt es Platz für Geschäfte, Büros, Arztpraxen und Cafés. Der Zeitplan für das Vorhaben wurde im Bezirksbeirat vorgestellt.

 
Ein staunenswerter stimmlicher Kraftakt
KirchenmusikStimmlicher Kraftakt

Die Beteiligten des Konzerts in der Stiftskirche am Karfreitag haben Tolles geleistet – und ein Werk aufgeführt, dessen Herkunft und Qualität zweifelhaft sind.

 
Ein Stück Geschichte der Wasserversorgung
Unterwegs im WassertankLokalpolitiker besichtigen Teil der Wasserversorgung

Der Hochbehälter Kanonenweg ist einer der ältesten noch genutzten Teile der Stuttgarter Wasserversorgung. Bevor er im Herbst einem Neubau weichen muss, haben sich jetzt Stuttgarter Lokalpolitiker dort umgesehen.

 
Auf einmal wollen alle nach Stuttgart
Stuttgart-RomanAuf einmal wollen alle nach Stuttgart

Die Stuttgarter Autorin Adriana Popescu hat vor Ostern ihren zweiten, herkömmlichen verlegten Roman „Lieblingsgefühle“ veröffentlicht. Die Geschichte spielt an bekannten Stuttgarter Schauplätzen wie dem Galao, dem Cube oder Udo’s Snack.

 
Das Buchgewerbe ist zurück an der Senefelderstraße
BuchgewerbeZurück an einem Standort mit Tradition

In die Senefelderstraße im Stuttgarter Westen ist vor kurzem der AV Edition-Verlag eingezogen. Das neue Domizil ist ein Standort mit Tradition im Druck- Buchgewerbe.

 
Von Krisenstimmung keine Spur
Katholische KircheVon Krisenstimmung keine Spur

Die Filder-Katholiken haben sich mit dem Stadtdekan getroffen. Es ging um die Zukunft der hiesigen Gemeinden. Die kirchlichen Gremien sollen nun über Risiken und Chancen einer Einheit mit 14 000 Mitgliedern abstimmen.

 
Viele Fragen zum Radverkehr
Fahrradwege in Bad CannstattViele Fragen zum Radverkehr

Die Grünen im Bezirksbeirat fordern einen Bericht über die Fortsetzung der Hauptradroute 11. Außerdem wollen die Lokalpolitiker wissen, wie der von Radfahrern und Fußgängern genutzte südliche Neckardamm entlastet werden kann.

 
Familientag auf dem Wasen
Frühlingsfest in Bad CannstattFamilientag auf dem Wasen

Am Mittwoch stehen auf dem Frühlingsfest die Kinder und ihre Eltern im Mittelpunkt: Beim Familientag gibt es reduzierte Preise, Kinderschminken und andere Überraschungen für die jüngsten Wasen-Besucher.

 
Fürs Waisenhaus um  die halbe Welt
Radtour extremFürs Waisenhaus um die halbe Welt

Der Niederländer Daan Steller radelt für einen guten Zweck von Amsterdam bis nach Bodhgaya in Indien. Einen Zwischenstopp hat er im Stuttgarter Norden eingelegt – nach etwa 450 von insgesamt rund 16 000 Kilometern.

 
Morgens Wissenschaft, abends Verein
Auszeichnung in Bad CannstattMorgens Wissenschaft, abends Verein

Annika Schmidt ist von der Württembergischen Sportjugend ausgezeichnet worden. Seit Jahren engagiert sich die junge Wissenschaftlerin in ihrem Reitverein und blickt mit ihren 31 Jahren auf eine 20-jährige Vereinsmitgliedschaft zurück.

 
Autoreifen im Wald entsorgt
HoftäleAutoreifen im Wald entsorgt

Angelika Wittermann aus Hoffeld konnte es nicht fassen: Irgendjemand hat einen ganzen Stapel an Autoreifen in der Natur entsorgt. Die Mitarbeiter der städtischen Abfallwirtschaft mussten sogar zweimal fahren.

 
Malerinnen gesucht
Kinder- und JugendhausMalerinnen gesucht

Das Kinder- und Jugendhaus in Birkach sucht Mittwochsmalerinnen. Denn es gibt in der Einrichtung einen neuen Kurs für Frauen, die gern mit Acryl malen. Anmeldungen sind von sofort an möglich.

 
CDU kämpft für Busverbindung
Linie 79CDU kämpft für Flughafen-Bus

Während sich Fahrgäste kaum für die Buslinie 79 zwischen Plieningen und dem Flughafen interessieren, ist dies unter Lokalpolitikern ganz und gar nicht der Fall. Diesmal betont Sillenbuchs CDU, wie wichtig der Bus ist.

 
Trickfilme im Museum
Ferienprogramm in Bad CannstattTrickfilme im Museum

Trickfilme schauen und selbst welche produzieren: Kleine Kinofans können in der zweiten Woche der Osterferien im Mercedes-Benz-Museum ihre eigenen Heldengeschichten kreieren.

 
Brücke teilweise gesperrt
Baustelle in Bad CannstattBrücke teilweise gesperrt

Der Belag der Reinhold-Maier-Brücke muss erneuert werden. Die Arbeiten werden zwischen Dienstag, 22. April, und dem 4. Oktober erledigt. Während dieser Zeit steht dem Verkehr lediglich eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung.

 
Kunst 30 Meter unter der Erde
AusstellungKunst 30 Meter unter der Erde

In der Bunkeranlage Fort de Schoenenbourg unweit der deutsch-elsässischen Grenze ist von Mai an die Ausstellung „Underground“ zu sehen – 30 Meter unter der Erde. Mit dabei sind auch zwei Künstler aus Degerloch.