Cro wird 25Im besten Pandabären-Alter
13 Fotos
Im besten Pandabären-Alter

Selbst wenn Cro mit ersten Fältchen zu kämpfen hätte, unter der Pandamaske bleiben die Zeichen der Zeit verborgen. Der Rapper aus der Stuttgarter Musikszene wird 25 - wir gratulieren mit einer Bildergalerie!

 
Künstler als Comic-Helden
Comic-Kunst in LudwigsburgVan Gogh irrt durchs Sprechblasenland

Wie sieht es aus, wenn sich Comic­zeichner der Künstlerbiografien annehmen und dabei auch die Bedingungen künstlerischen Schaffens beleuchten wollen? Im Ludwigsburger Kunstverein gibt es derzeit sechs beeindruckende Beispiele zu sehen.

 
Von Tagen, die scheiße verpackt sind
Kid Kopphausen in StuttgartVon Tagen, die scheiße verpackt sind

Zu Ehren des verstorbenen Nils Koppruch hat Gisbert zu Knyp­hausen die gemeinsame Band Kid Kopphausen wieder aufleben lassen und ist in Stuttgart im Merlin aufgetreten.

 
Das andere Stuttgart donnert
Bandporträt: Human AbfallDas andere Stuttgart donnert

So klingt die neue Stuttgarter Schule: Die Band Human Abfall ist der Entdeckungen des Jahres 2014. An diesem Freitag tritt sie im Merlin beim Pop-Freaks-Festival auf.

 
Blick in die Welt eines Perfektionisten
Stuttgarter BallettBlick in die Welt eines Perfektionisten

Jürgen Rose prägte mit seinen Entwürfen das Aussehen des Stuttgarter Balletts. Nun entführt ein Bildband in seine Bühnenwelten: Was Sibylle Zehle aus Leben und Werk des Bühnenbildners aus seiner Stuttgarter Zeit zutage förderte, liest sich trotz kiloschweren Formats leicht wie ein Krimi.

 
Deutscher Pavillon mit Stuttgarter Ideen
Expo 2015Deutscher Pavillon mit Stuttgarter Ideen

Rund 20 Millionen Besucher erwartet die Weltausstellung in Mailand, die am 1. Mai eröffnet wird. Den Deutschen Pavillon hat wie schon 2010 die Stuttgarter Agentur Milla & Partner mitkonzipiert. Das Thema der Expo: Ernährung und Nachhaltigkeit.

 
„Hass ist der Feind“
Comedian AlfonsAlfons über Pegida und „Charlie Hebdo“

Alfons, orangefarbene Trainingsjacke, Puschelmikrofon, ist einer der bekanntesten Reporter der Republik: der Franzose entlockt perplexen Passanten in Fußgängerzonen Kurioses zum Zeitgeschehen.

 
„In jedem Vorurteil lauert Gewalt“
Roger Willemsen im Literaturhaus„In jedem Vorurteil lauert Gewalt“

Mit seiner Reihe „Flüchtlingsgespräche“ will das Literaturhaus in diesem Monat ein Beispiel der Offenheit geben. Der Publizist und Moderator Roger Willemsen wird zu den Gästen gehören. Ein Interview über den Wert des Fremden, Mitfühlen in der Literatur, kulturellen Austausch und den Fetisch Wachstum.

 
„Wir sind kein Kirchenchor“
Hells-Angels-Präsident Lutz Schelhorn„Wir sind kein Kirchenchor“

[1] Lutz Schelhorn , Präsident der Hells Angels Stuttgart, lebt seinen Traum als Mitglied der Motorrad-Gruppe Hells Angels und ist derzeit im Dokumentarfilm „Ein Hells Angels unter Brüdern“ im Kino zu sehen. Die Biker machen Schlagzeilen, sind vielen Bürgern suspekt. Was steckt wirklich hinter der Subkultur?  

 
Der Biss der Kroatin
Oper StuttgartDer Biss der Kroatin

An der Oper Stuttgart ist Beat Fähs Inszenierung von Gioachino Rossinis „Barbier von Sevilla“ wieder zu erleben – gut gespielt und sehr gut gesungen.

 
Altrocker feiert mit 12.000 Fans in der Schleyerhalle
Peter Maffay in StuttgartWarum 12.000 Fans Peter Maffay feiern

Peter Maffay lockt tausende Fans in die Stuttgarter Schleyerhalle. Der Altrocker liefert ein dreistündiges Konzert und packt dabei neben Klassikern auch Coverversionen aus. Das Publikum dankt es ihm.

 
Das Glück  der Tüchtigen
Lenneke RuitenDas Glück der Tüchtigen

Salzburg und Mailand, John Eliot Gardiner und Christian Thielemann: Die Karriere von Lenneke Ruiten startete so schnell und so plötzlich, dass sie sich immer noch selbst ganz überrumpelt fühlt – und den „Boden unter den Füßen“ schätzt, der ihr an der Oper Stuttgart geboten wird.

 
Die Moderne ist auch nur eine Marke
Konzeptkunst in EsslingenMathieu Mercier

Was passiert, wenn industriell hergestellte Waren in den Raum der Kunst gebracht werden? Die Frage ist nicht neu, umso spannender ist es, wie der 1970 geborene Mathieu Mercier sie in seinem künstlerischen Werk beantwortet. Zu erleben ist die Antwort noch bis zum 22. Februar.

 
Gut ist nie gut genug
treffpunkt foyerGut ist nie gut genug

Sie lenken das größte Drei­spartenhaus der Welt: Reid Anderson, Armin Petras und Jossi Wieler als künstlerische Intendanten der Staatstheater Stuttgart, Marc-Oliver Hendriks als Geschäftsführender Intendant. Wir holen sie gemeinsam zum treffpunkt foyer auf die Bühne.

 
„Wir sind in einer Umbruchstimmung“
Inderinnen in Stuttgart„Wir sind in einer Umbruchstimmung“

Urvashi Butalia ist Verlegerin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin. Sie weiß, dass vor Indiens Frauen noch ein weiter Weg liegt, aber auch, dass sie schon viel bewegt haben. Die Ausstellung „Women Changing India“ im Stuttgarter Haus der Wirtschaft zeigt den Stand der Dinge.

 
Was das Bauen über uns verrät
Architektur und KonsumWas das Bauen über uns verrät

[1] Konsum trifft Kultur – welche Rolle wird der Architektur zuteil? Gastredner und Schweizer Stadtwanderer Benedikt Loderer sprach beim Jahrestag des Bunds der Architekten in Stuttgart über „Baukultur als Konsumgut“. Für die Stuttgarter – nicht nur nach den kürzlich hochgezogenen Kaufrauschtempeln – ein sensibles Thema.

 
Wir verlosen Karten für die Prunksitzung
Fasching mit der ZigeunerinselWir verlosen Karten für die Prunksitzung

Für schwäbische Närrinnen und Narren ist die Prunksitzung der Zigeunerinsel einer der Höhepunkte im Fasnachts-Kalender. Wir verlosen 10 x 2 Karten für den Abend in der Liederhalle am 7. Februar.

 
Viel Gymnastik, wenig Theater
Goethes „Werther“ im Schauspiel StuttgartViel Gymnastik, wenig Theater

Warum subtil, wenn es auch banal und grobmotorisch geht, fragt sich Regisseur Simon Solberg. Er machte am 18. Januar im Schauspielhaus Stuttgart aus dem Schulstoff „Werther“ einen Theaterabend, der selten einmal Schultheaterniveau erreichte.

 
Le Corbusier-Häuser sollen Weltkulturerbe werden
Weißenhofsiedlung in StuttgartLe Corbusier-Häuser auf Unesco-Liste

Bisher ist die Stuttgarter Weißenhofsiedlung immer leer ausgegangen, wenn es um den Titel Unesco-Weltkulturerbe ging. Jetzt gibt es einen neuen, sieben Staaten übergreifenden Antrag für das Werk des Schweizers Le Corbusier.

 
Ein Guter auf den Spuren des Bösen
"Onegin" - Stuttgarter BallettEin Guter auf den Spuren des Bösen

Friedemann Vogel war bislang der strahlende Prinz, der Aurora erlöst, der ungestüm liebende Romeo, der dem Schicksal blind in die Falle geht. Ein Guter also, der sich nun auf die Spuren des Bösen begibt.

 
Bassist Eberhard Weber für Lebenswerk geehrt
JazzpreisBassist Weber für Lebenswerk geehrt

Am 22. Januar wird der große Jazz-Bassist Eberhard Weber 75, tags darauf bekommt er den Landesjazzpreis – bei einem spektakulären Geburtstagskonzert mit Pat Metheny, Gary Burton und Jan Garbarek.