MilaneoMehr als die Königstraße rauf und runter
Mehr als die Königstraße rauf und runter

Die Dimensionen des künftigen Einkaufszentrums auf dem A1-Gelände in Stuttgart sind gewaltig. Rund 2,6 Kilometer lang sind allein die Ladenfronten.

Was Hausbesitzer wissen sollten
EigentumWas Hausbesitzer wissen sollten

Wer Immobilienbesitz im Land erwirbt, wird nicht nur bei der Grundsteuer zu Kasse gebeten, sondern muss viele neue Vorschriften beachten.

 
Die Krux mit dem Erbe
VererbenDie Krux mit dem Erbe

Ein Haus oder eine Wohnung bereits zu Lebzeiten zu übertragen, kann viele Vorteile haben. Steuern sparen ist einer davon.

 
Immobilienbesitzer mit starker Lobby
LobbyImmobilienbesitzer mit starker Lobby

Haus & Grund Stuttgart baut seine Position als zweitgrößte Interessenvertretung der Haus- und Grundbesitzer in Deutschland weiter aus.

 
Vor Vermietung von Ferienwohnung beraten lassen
VermietungVor Vermietung von Ferienwohnung beraten lassen

Ferienwohnungen sind vielerorts gefragt. Was für die Gäste pure Erholung ist, bedeutet für Vermieter, einige Regeln zu beachten.

 
Energie sparen mit Contracting
ContractingEnergie sparen mit Contracting

Die Landesregierung setzt bei der energetischen Sanierung der landeseigenen Gebäude künftig stärker auf alternative Finanzierungsmodelle.

 
Wettbewerb aus dem Lot?
WohnungswirtschaftWettbewerb aus dem Lot?

Die freien Immobilienunternehmen im Land beklagen die zunehmenden Restriktionen beim Wohnungsbau durch kommunale Unternehmen.

 
Beliebte Eigentumswohnung
BallungszentrenBeliebte Eigentumswohnung

Neu gebaute Eigentumswohnungen in Großstädten werden immer teurer. Zwischen 2012 und 2013 stiegen allein in Stuttgart die Preise um neun Prozent.

 
Hohe Wechselbereitschaft beim Strom
EnergiekostenHohe Wechselbereitschaft beim Strom

Auch 2014 müssen die Stromkunden mit neuen Erhöhungen rechnen. Immer mehr Verbraucher wollen daher ihren Strom­anbieter wechseln.

 
Mietpreisdeckelung sinnvoll für Studierende
- Anzeige - Baden-WürttembergMietpreisdeckelung sinnvoll für Studierende

In Bevölkerung und Politik ist bezahlbares Wohnen momentan ein zentrales Thema.

 
Wer zahlt, wenn allen etwas gehört?
GemeinschaftseigentumWer zahlt, wenn allen etwas gehört?

Wenn im Mehrparteienhaus mit mehreren Eigentumswohnungen etwas kaputtgeht, ist oft unklar, wer für den Schaden aufkommen muss.

 
Gute Zeiten - schlechte Zeiten
BüroflächenGute Zeiten - schlechte Zeiten

Der Umsatz bei den Gewerbemaklern brummt. Dennoch fehlen Flächen. Viele Unternehmen schauen in der City derzeit in die Röhre.

 
Wir sind alle ein bisschen Flugfeld
Interkommunale Entwicklung"Wir sind alle ein bisschen Flugfeld"

Peter Brenner, Geschäftsführer des Zweckverbandes Flugfeld Böblingen/Sindelfingen, zieht ein positives Resümee seiner ersten zwölf Monate.

 
Mieterverein derzeit gefragt
WohnungsmarktMieterverein derzeit gefragt

Durch die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt in Stuttgart suchen immer mehr Menschen Rat beim Stuttgarter Mieterverein.

 
Drehbuch fürs Bauen
ForschungDrehbuch fürs Bauen

Am Institut für Baubetriebslehre der Universität Stuttgart wird an Methoden gearbeitet, die das Bauen planbarer und wirtschaftlicher machen.

 
Wohneigentum gefragt und teurer
WohnimmobilienWohneigentum gefragt und teurer

[1] Wer in diesem Jahr in Stuttgart ein Haus oder eine Wohnung erwerben will, muss unter Umständen nochmals tiefer in die Tasche greifen.

 
Wieder im Gleichgewicht
BausparenWieder im Gleichgewicht

Die LBS steht vor dem zweitbesten Ergebnis ihrer Geschichte. Trotzdem bereitet die Niedrigzinsphase Sorgen, wenngleich man sich gerüstet fühlt.

 
Mein Haus, meine Wohnung?
RechtMein Haus, meine Wohnung?

Um die Struktur der Wohnbevölkerung zu erhalten, kann künftig die Aufteilung von Wohneigentum in Sondereigentum untersagt werden.

 
Oft Fehler bei den Betriebskosten
AbrechnungOft Fehler bei den Betriebskosten

Keine Rechnung bietet so viel Anlass zum Streiten wie die über die Betriebskosten. Immerhin ist laut dem Deutschem Mieterbund jede zweite Abrechnung falsch.

 
Spiel mit dem Feuer
OfenheizungSpiel mit dem Feuer

Viele Haus­besitzer haben zusätzlich zur Heizung einen Ofen im Wohnzimmer. Die lassen sich inzwischen schon per Touch-Display steuern.

 
Mieterschutz oder Augenwischerei?
MietrechtMieterschutz oder Augenwischerei?

Für die einen werden die Rechte der Mieter deutlich gestärkt. Für die anderen sind die Planungen der künftigen Koalition reine Augenwischerei.