Auftakt der Tour de FranceMartin verpasst Gelb ganz knapp
Martin verpasst Gelb ganz knapp

Fünf Sekunden lagen zwischen Tony Martin und dem ersehnten Gelben Trikot - doch bei der Hitzeschlacht von Utrecht hatte ein Australier die Nase vorn.

 
10 Fotos
Alle deutschen Spieler sind raus
Wimbledon-DebakelAlle deutschen Spieler sind raus

Publikumsliebling Dustin Brown konnte zwar Rafael Nadal aus dem Turnier von Wimbledon werfen, an dem Serben Viktor Troicki scheiterte der Winsener aber. Raus sind auch seine deutschen Tenniskolleginnen.

 
Pillen, Spritzen, Wunderwaffen
Radsport und DopingPillen, Spritzen, Wunderwaffen

Der Radsport hat sich gewandelt, eine Bedrohung bleibt Doping trotzdem – auch wenn die Vorreiter zuletzt andere waren.

 
Unternehmer mit Herz  für den Sport
Im Schatten des FußballsUnternehmer mit Herz für den Sport

In unserer Serie im Schatten des Fußballs geht es in Teil 6 um sportaffine Unternehmer, die ein Herz für die Vereine in der Region haben. Beispiele sind Hartmut Jenner, Ulrich Weiß oder Rainer Scharr. Insgesamt gibt es zu wenig Firmen, die ihre Verbundenheit mit der Region durch Sponsoring zeigen.

 
Die Tour hat schon ihren ersten Skandal
Tour de FranceDie Tour hat schon ihren ersten Skandal

Radprofi Lars Boom wird bei der Tour de France antreten - ungeachtet seiner auffälligen Cortisol-Werte. Damit bricht Astana die Regeln, die sich die Rennställe selbst auferlegt haben.

 
Ozon raubt Sportlern die Luft zum Atmen
Sport bei HitzeOzon raubt Sportlern die Luft zum Atmen

[1] Zuerst machten nur die hohen Temperaturen Sportlern zu schaffen – nun kommen auch extreme Ozonkonzentrationen dazu. An diesem Donnerstag schlugen Experten Alarm – und warnten vor zu großer körperlicher Belastung. Dabei hielt man dieses Gas schon fast für verduftet.

 
„Radsport verdient eine zweite Chance“
Sponsor Willi Bruckbauer„Radsport hat zweite Chance verdient“

Willi Bruckbauer, Hauptponsor des Rennstalls Bora-Argon 18, äußert sich im Interview über die PR-Maschine Radsport, die Tour de France und das Dopingrisiko.

 
Petkovic weint bittere Tränen
WimbledonPetkovic weint bittere Tränen

Sie war nicht ganz da auf dem Rasen von Wimbledon: Für Andrea Petkovic heißt es nach der Niederlage gegen Sarina Dijas Koffer packen. Die 27-Jährige weint bittere Tränen - aber die haben nicht nur mit Tennis zu tun.

 
Die PS-Karawane der Tour de France
RadsportDie PS-Karawane der Tour de France

Die Tour de France ist vor allem ein Radrennen, aber natürlich auch eine große Bühne der Eitelkeiten. Für die Teams geht es nicht nur um das Gelbe Trikot, sondern vor allem die Selbstdarstellung. Dazu gehört ein großer Fuhrpark. Ein Blick auf das Rennen hinter dem Rennen.

 
„Lieber in den schattigen Wald“
Hitzewelle„Lieber in den schattigen Wald“

Bei den glühenden Temperaturen auch noch Sport machen? Bewegung schadet nie. Eine zu hohe Belastung an heißen Tagen ist aber auch nicht gut. Wir haben den Sportwissenschaftler Veit Wank gefragt, was beachten sollte, wer sich bei der Gluthitze auf den Sportplatz wagt.

 
18 Fotos
Wimbledon hat einen neuen hairo
Dustin Brown entzaubert NadalWimbledon hat einen neuen "hairo"

Die britische Presse feiert ihn, ein Hollywood-Star ebenfalls, Tennislegende Boris Becker auch, und das Publikum in Wimbledon sowieso - Dustin Brown wird nach seinem sensationellen Sieg gegen Rafael Nadal nicht nur auf dem Rasen, sondern auch im Internet mit Glückwünschen überhäuft. 

 
Wie Topsportler die  Hitze ertragen
Sport bei HitzeWie Topsportler die Hitze ertragen

Das Wetter kümmert sich nicht um Einzelschicksale. Turniere, Testspiele oder die Vorbereitung auf die neue Saison – alles von langer Hand geplant. Doch die Spitzensportler wissen sich für zu helfen. Wir haben nachgefragt: Was hilft für das Training bei 40 Grad?

 
11 Fotos
Dustin Brown wirft Nadal aus dem Turnier
Wimbledon-SensationDustin Brown wirft Nadal aus dem Turnier

Der Mann mit den Dreads war schon vor zwei Jahren der Publikumsliebling in Wimbledon: Nun schafft "Dreadlock-Dustin" Brown die Sensation und wirft Superstar Rafael Nadal aus dem Turnier.

 
10 Fotos
Lisicki wendet frühes Aus ab
WimbledonLisicki wendet frühes Aus ab

Sabine Lisicki wird als Geheimfavoritin gehandelt und hat sich für ihr Lieblingsturnier wieder sehr viel vorgenommen. Doch dann wendet 27-Jährige aus Kiel nur mit viel Mühe ein frühes Aus ab. Und Tatjana Maria feiert in Wimbledon eine Grand-Slam-Premiere.

 
Die Favoriten: Ein Grand mit vieren
Radsport – Tour de FranceDie Favoriten: Ein Grand mit vieren

Das völlig offene Rennen zwischen Chris Froome, Alberto Contador, Vincenzo Nibali und Nairo Quintana garantiert bei der Frankreich-Rundfahrt Spannung pur.

 
Kerber folgt Petkovic in Runde drei
WimbledonKerber folgt Petkovic in Runde drei

Angelique Kerber setzt sich in Wimbledon klar gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa durch und steht jetzt wie ihre Kollegin Andrea Petkovic in Runde drei des Turniers.

 
Die Enttäuschung sitzt tief
Beachvolleyball – WMDie Enttäuschung sitzt tief

Frust und Tränen: Karla Borger/Britta Büthe und Chantal Laboureur/Julia Sude sind bei der Beachvolleyball-WM schon in der ersten K.-o.-Runde gescheitert – ein Rückschlag auch im Kampf um die Olympia-Tickets.

 
Der 31. Stadtpokal trotzt der Sponsorenflaute
Stuttgarter StadtpokalDer 31. Stadtpokal trotzt der Sponsorenflaute

Die internationalen württembergischen Meisterschaften um den Stuttgarter Stadtpokal im Tennis standen eigentlich schon vor dem Aus. An diesem Sonntag gehen die Meisterschaften zu Ende – mit prominenter Besetzung im Finale: Auf der Anlage des TC BW Vaihingen/Rohr schlagen zwei aufstrebende Tennisdamen der WTA-Tour auf.

 
Bei Hitzeschlacht triumphiert nur Petkovic
WimbledonBei Hitzeschlacht triumphiert nur Petkovic

Hitzeschlacht auf grünem Rasen: Die Rekordtemperaturen in Wimbledon setzen den Tennisstars zu. Vom deutschen Team kann sich einzig Andrea Petkovic durchsetzen, Haas, Zverev und Friedsam sind raus.

 
Aufstand der Außerirdischen
BeachvolleyballAufstand der Außerirdischen

Chantal Laboureur und Julia Sude sind bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden kein Nationalteam. Und trotzdem spielen die Beachvolleyballerinnen nicht nur eine höchst erfolgreiche Saison, sondern bringen sogar die Hackordnung durcheinander.

 
13 Fotos
Hitze macht nicht nur Spielern zu schaffen
Tennisturnier in Wimbledon Nicht nur Spieler leiden unter der Hitze

Nicht nur die Spieler beim Tennisturnier in Wimbledon leiden unter der enormen Hitze. Auch Balljungen und Zuschauer nehmen die Temperaturen ganz schön mit. Manch einer muss gar medizinisch versorgt werden.