Nacht zum 1. MaiDauerregen hält Scherzbolde nicht ab
Dauerregen hält Scherzbolde nicht ab

Auch das miserable Wetter in der Nacht auf den 1. Mai hat Möchtegern-Scherzbolde nicht davon abgehalten, es mancherorts im Südwesten zu weit zu treiben.

 
Mann verletzt 17-Jährigen lebensgefährlich
HeidelbergMann verletzt 17-Jährigen lebensgefährlich

Ein Jugendlicher ist in Heidelberg von einem Unbekannten nach einem Streit lebensgefährlich mit einem Messer verletzt worden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

 
15-Jähriger überrollt Jugendlichen mit Bagger
Kreis Sigmaringen15-Jähriger überrollt Jungen mit Bagger

Im Kreis Sigmaringen hat ein 15-Jähriger einen Gleichaltrigen mit einem Bagger überrollt und dabei tödlich verletzt. Der junge Fahrer hatte mit dem Bagger Gerüstteile verlagern wollen.

 
Polizei rettet Reh aus Neckarkanal
Ilvesheim im Rhein-Neckar-KreisReh aus Neckarkanal gerettet

Ein total entkräftetes Reh ist am Mittwoch aus dem Neckarkanal in Ilvesheim im Rhein-Neckar-Kreis gerettet worden. Passanten hatten das erschöpfte Tier vom Ufer aus entdeckt. Die Polizei zog das Reh schließlich aus dem Wasser.

 
Erst im Rausch, dann in der Klinik
Realschüler in HeidelbergErst im Rausch, dann in der Klinik

In Heidelberg haben etwa 500 Realschüler auf den Neckarwiesen ihren Abschluss mit reichlich Alkohol gefeiert. Um 27 Schüler mussten sich Sanitäter kümmern, sieben kamen in eine Klinik.

 
Zwei Menschen verbrennen in Autos
Schwerer Unfall bei KirchzartenZwei Menschen verbrennen in Autos

Ein schrecklicher Unfall hat sich am Sonntagabend in der Nähe von Kirchzarten im Hochschwarzwald ereignet. Bei einem Zusammenprall zweier Autos sind zwei Menschen in den Flammen ums Leben gekommen.

 
Polizei nimmt sechs Männer fest
Gruppenvergewaltigung in TübingenPolizei nimmt sechs Männer fest

Eine 24 Jahre alte Frau soll Ende März nach einer Party in Tübingen von mehreren Männern vergewaltigt worden sein. Die Polizei hat nun sechs Tatverdächtige festgenommen, von denen zwei Männer wieder auf freien Fuß gesetzt wurden.

 
24 Fotos
Großbrand in Lagerhalle fordert Millionenschaden
Wiesloch im Rhein-Neckar-KreisGroßbrand fordert Millionenschaden

Die Feuerwehr ist am Dienstagabend zu einem Großbrand in Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis ausgerückt. Ein Küchenstudio und ein gemeinnütziger Kleiderladen waren betroffen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa zwei bis drei Millionen Euro.

 
Zweite Tochter erliegt Verletzungen
Ottenhöfen im SchwarzwaldZweite Tochter erliegt Verletzungen

Nach einem schweren Unglück mit einem Auto und eine Regionalbahn im Schwarzwald ist nun noch eine zweite Tochter der Autofahrerin ihren schweren Verletzungen erlegen.

 
Bahn rammt Auto, 15-Jährige stirbt
Ottenhöfen im SchwarzwaldBahn rammt Auto, 15-Jährige stirbt

Tragisches Unglück im Schwarzwald: Eine Autofahrerin übersieht an einem Bahnübergang einen nahenden Zug. Bei dem Zusammenstoß verliert eine der drei Töchter der Frau ihr Leben.

 
Hochschwangere springt aus dem Fenster
Flucht vor Ehemann in NeckarsulmHochschwangere springt aus Fenster

Eine Hochschwangere ist auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann aus einem Fenster mehr als zwei Meter in die Tiefe gesprungen. Nachbarn retteten die 25-Jährige, ihr Mann wurde festgenommen.

 
Betreiber gehen von Brandstiftung aus
Feuer in Freiburger EssenstreffBetreiber gehen von Brandstiftung aus

[1] Seit 20 Jahren versorgt ein Verein Bedürftige in Freiburg mit Essen. Jetzt zerstört ein Feuer das Gebäude. Die Betreiber gehen von Brandstiftung aus - wollen aber alles andere als aufgeben.

 
90-Jährige fällt Flammen zum Opfer
Brand nahe Heilbronn90-Jährige fällt Flammen zum Opfer

Bei einem Brand in Ingelfingen im Hohenlohekreis ist eine 90 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro.

 
Video8 Fotos
Frontalcrash fordert zwei Tote
Unfall im HohenlohekreisFrontalcrash fordert zwei Tote

Zwei Männer im Alter von 34 und 37 Jahren sind am Mittwoch bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Kupferzell ums Leben gekommen. Der 34-Jährige war mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Wagen des 37-Jährigen zusammengeprallt.

 
Häftling tot in Zelle gefunden
JVA in Bruchsal Häftling tot in Zelle gefunden

Beim Aufschließen der Zelle findet das Wachpersonal den 22-Jährigen leblos im Bett. Der junge Mann war wegen mehrerer Fälle von Körperverletzung inhaftiert. Nach Angaben der Behörden befand er sich "unter Dauerbehandlung mit Medikamenten."

 
Fahrlehrer gibt unter Drogen Fahrstunde
Polizeikontrolle in HeilbronnFahrlehrer gibt unter Drogen Fahrstunde

Bei einer Verkehrskontrolle in Heilbronn hat die Polizei einen Fahrlehrer aus dem Verkehr gezogen. Dieser soll unter Drogeneinfluss einer Fahrschülerin eine Fahrstunde gegeben haben.

 
6 Fotos
Bankräuber in Gottenheim starb natürlichen Todes
Mit Wucht gegen MauerBankräuber starb natürlichen Todes

Nach einem Überfall auf eine Bank in Gottenheim bei Freiburg am 31. März ist ein 53-jähriger Mann aus Freiburg tödlich verunglückt. Jetzt hat die Polizei die Ursache bekanntgegeben.

 
Mahnmal für deportierte Juden beschädigt
Ladenburg, Rhein-Neckar-KreisMahnmal für deportierte Juden beschädigt

Das Gurs-Mahnmal soll an die Deportation jüdischer Bürger aus Ladenburg erinnern. An den Osterfeiertagen wurde es von unbekannten Vandalen beschädigt.

 
Auto in mehrere Stücke zerrissen
Tote bei Unfall in UlmAuto in mehrere Stücke zerrissen

Bei einem Unfall in Ulm ist ein Wagen mit drei Insassen gegen einen Metallmast geprallt und dabei in mehrere Stücke gerissen worden. Eine Frau starb, ein Mann wurde lebensgefährlich und ein weiterer schwer verletzt.

 
Passanten finden Leiche eines 29-Jährigen
OffenburgLeiche eines 29-Jährigen gefunden

Passanten haben in Offenburg in der Nacht auf Donnerstag den 29-jährigen Toten entdeckt. Noch sind die Hintergründe der tat unklar. Die Polizei hat eine Sonderkommission eingerichtet.
 

 
64-Jähriger in brennendem Auto eingeklemmt
Unfall auf A81 bei Ilsfeld64-Jähriger in brennendem Auto eingeklemmt

Nach einem Auffahrunfall auf der A81 bei Ilsfeld im Kreis Heilbronn ist ein 64-Jähriger in seinem Auto eingeklemmt worden. Der Wagen kam von der Straße ab und fing Feuer. Der Fahrer wurde schwer verletzt.