Unfall bei WaghäuselEin Toter - B39 über Stunden gesperrt
Ein Toter - B36 über Stunden gesperrt

Nach einem Frontalzusammenstoß auf der B36 bei Waghäusel war die Bundesstraße über Stunden gesperrt. Ein 25-Jähriger war mit seinem Auto frontal in den Gegenverkehr gefahren. Der Fahrer des Wagens starb, der Unfallverursacher erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

 
Wild gewordenes Wildschwein springt durch Tür
KirchzartenWildschwein springt durch geschlossene Tür

Da dürften die Bewohner aber einen gehörigen Schreck bekommen haben: Am Samstag ist ein Wildschwein wie von Sinnen durch Kirchzarten gerannt und ist dann durch eine geschlossene Glastür gesprungen.

 
Polizist schießt Mann nach Messerattacke an
HeilbronnPolizist schießt Mann auf Wache an

Er wollte eine Anzeige aufgeben, war auf der Wache jedoch falsch. Als die Beamten das einem 28-Jährigen klar machen wollen, rastet der Mann aus und greift zwei Polizisten mit einem Messer an. Diese wehren den Mann mit Schüssen ab, der Angreifer wird lebensgefährlich verletzt.

 
Bei Streit mit Ex mit Auto in Bäckerei gerast
Waldshut-TiengenBei Streit mit Ex mit Auto in Bäckerei gerast

Beim Streit mit seiner Ex in einer Bäckerei rastet ein 23-Jähriger völlig aus. Erst schlägt er mit einem Stuhl um sich, dann rast er mit seinem Auto in den Laden. Jetzt hat er sich der Polizei gestellt.

 
Polizei: Problem, das personell zu bewältigen
Flüchtlinge in Baden-Württtemberg"Problem, das personell zu bewältigen"

Zu viele Flüchtlinge, zu wenig Personal: Die Bundespolizei stößt angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen an ihre Grenzen. Bisher kamen rund 4500 Flüchtlinge in diesem Jahr nach Baden-Württemberg.

 
80-Jährige treibt bäuchlings im See
Erneut Badeunglück in Konstanz80-Jährige treibt bäuchlings im See

Am Freitag hat sich am Bodensee bei Konstanz schon wieder ein Badeunfall ereignet - eine 80-Jährige trieb regungslos im Wasser und musste gerettet werden.

 
Frau geht feiern und lässt Kind im Auto
FreiburgFrau geht feiern und lässt Kind im Auto

[1] In Freiburg hat eine junge Frau ihr 13 Monate altes Kind in ihrem völlig überhitzten Auto zurückgelassen, um mit einer Freundin auszugehen. Die Polizei ermittelt.

 
23-Jähriger schließt Chihuahua-Welpen ein
Hauptbahnhof Ulm23-Jähriger schließt Chihuahua-Welpen ein

Passanten vernehmen am Freitagmorgen ein Wimmern aus einem Schließfach am Hauptbahnhof in Ulm. Zum Vorschein kommt ein kleiner Welpe, der von einem 23-Jährigen ausgesetzt worden sein soll.

 
Sechsjähriger ertrinkt im Bodensee
ÜberlingenSechsjähriger ertrinkt im Bodensee

Am Bodensee häufen sich in diesen Tagen die schrecklichen Nachrichten: Am Donnerstag ist ein Sechsjähriger in Überlingen im Bodensee ertrunken. Nicht der erste Fall.

 
Baden im See? Aber sicher!
Badeunfälle vermeidenBaden im See? Aber sicher!

Zuletzt kam es an Seen in Baden-Württemberg zu mehreren tödlichen Unfällen. Vor der nächsten Hitzewelle warnt die Polizei vor Leichtsinn und gibt Tipps. Lesen Sie sie hier.

 
Zwei Verletzte und langer Stau
Unfall auf der A5Zwei Verletzte und langer Stau

Am Morgen hat ein Unfall auf der A5 mit zwei Verletzten bei Ettlingen für Behinderungen gesorgt. Autofahrer standen im Berufsverkehr auf mehr als elf Kilometern im Stau.

 
Ermittlungen werden eingestellt
Doppelmord in BrettenErmittlungen werden eingestellt

Nach dem Fund eines toten Ehepaars aus Stuttgart vor einem Jahr auf einem Gartengrundstück in Bretten (Kreis Karlsruhe) stellt die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ein. Die Behörde geht davon aus, dass der ebenfalls tote Sohn seine Eltern getötet hat.

 
Polizei nimmt acht Männer fest
Mafiosi am BodenseePolizei nimmt acht Männer fest

Die Polizei hat am Bodensee acht Männer festgenommen, die Mitglieder der Mafia sein sollen. Die Männer sollen der kalabrischen Mafia 'Ndrangheta angehören.

 
Drei Tote bei Badeunfällen
Hitze in Baden-WürttembergDrei Tote bei Badeunfällen

Mit der Hitze häufen sich in Baden-Württemberg auch die Badeunfälle: Am Bodensee sind zwei Menschen ums Leben gekommen, im Ortenaukreis stirbt eine 26-Jährige.

 
Mann lässt seinen Hund im heißen Auto
Gluthitze in Baden-WürttembergMann lässt seinen Hund im heißen Auto

Die Polizei weist immer wieder darauf hin, Tiere bei Sommerhitze nicht im Auto zu lassen. Im Rhein-Neckar-Kreis ist genau das nun wieder passiert. Auf den Hundehalter kommt eine Anzeige zu.

 
Brand in Zimmerei nach Gewitter
Simmozheim, Kreis CalwBrand in Zimmerei nach Gewitter

250.000 Euro Schaden entstehen bei einem Brand in einer Zimmerei im Kreis Calw. Löste ein Blitzeinschlag das Feuer aus?

 
Strecke ist wieder befahrbar
Entgleisung auf RheinbrückeStrecke ist wieder befahrbar

Am Dienstag springen aus noch ungeklärter Ursache zwei von vier Achsen aus den Schienen der Rheinbrücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen. Jetzt ist die Strecke wieder befahrbar.

 
Zehn Tote bei Verkehrsunfällen
Baden-WürttembergZehn Tote bei Verkehrsunfällen

Trauriger Start ins Wochenende. Auf den Straßen in Baden-Württemberg gibt es zahlreiche schwere Unfälle. Die Einsatzkräfte zählen mindestens zehn Tote. Etliche Menschen kommen verletzt in Krankenhäuser.

 
Spaziergänger entdecken verbrannte Leiche
In Wald bei OffenburgSpaziergänger entdecken verbrannte Leiche

Spaziergänger haben am Dienstag in einem Waldstück bei Offenburg eine verbrannte Leiche entdeckt. Laut Polizei sei der Mann einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Spuren von dem oder den Tätern sowie Hinweise auf das Motiv gebe es noch nicht.

 
Vier Unfälle führen zu 14 Kilometern Stau
A6 bei MannheimVier Unfälle führen zu 14 Kilometern Stau

Am Dienstagmorgen hat es auf der Autobahn 6 bei Mannheim gleich vier Mal gekracht, zwei Menschen sind leicht verletzt worden. Im Berufsverkehr kam es zu einem 14 Kilometer langen Stau.

 
64-Jähriger hat wohl Reserveschirm nicht geöffnet
Toter Fallschirmspringer in RottenburgReserveschirm hätte wohl funktioniert

Nach Ermittlungen zum tödlichen Absturz eines 64-jährigen Fallschirmspringers bei Rottenburg Mitte Juni geht die Polizei davon aus, dass der Reservefallschirm funktioniert hätte. Warum der Springer ihn nicht auslöste, ist unklar.