Wolfschlugen Männer sollen Kind angesprochen haben

Von jüv 

Die Polizei hofft auf Passanten, die beobachtet haben, wie das Kind angesprochen wurde. Foto: dpa
Die Polizei hofft auf Passanten, die beobachtet haben, wie das Kind angesprochen wurde. Foto: dpa

Zwei Männer sollen am Freitagnachmittag eine Sechsjährige in Wolfschlugen aufgefordert haben, mit ihnen mitzukommen. Laut der Polizei hätten sie dem Mädchen zudem Süßigkeiten angeboten und es angefasst.

Wolfschlugen - Die Kriminalpolizei in Esslingen sucht Zeugen einer Belästigung, die sich am Freitagnachmittag in Wolfschlugen zugetragen haben soll. Wie die Polizei mitteilt, sollen zwei Männer gegen 14.30 Uhr in der Waldhäuser Straße ein sechsjähriges Mädchen aufgefordert haben, mit ihnen mitzukommen. Sie hätten dem Kind, das sich auf dem Nachhauseweg zwischen der Friedrich- und der Uhlandstraße befand, zudem Süßigkeiten angeboten, es an der Hand festgehalten und es am Bauch angefasst. Das Mädchen sei daraufhin einfach weitergegangen und habe seiner Mutter von dem Vorfall erzählt.

Bei den beiden Tatverdächtigen habe es sich um zwei dunkelhäutige Männer gehandelt, die sehr schlecht deutsch gesprochen hätten, heißt es im Polizeibericht. Einer von ihnen sei schlank und habe eine runde Brille mit schwarz-grünen Gläsern sowie eine Bluejeans getragen. Der zweite Tatverdächtige wird von der Sechsjährigen als etwas kräftiger beschrieben. Er sei ebenfalls mit einer Jeans bekleidet gewesen. Die Kriminalpolizei hofft darauf, dass Zeugen eventuell beobachtet haben, wie das Mädchen am Freitagnachmittag im Bereich der Waldhäuser Straße in Wolfschlugen angesprochen worden ist. Möglicherweise seien Passanten die beschriebenen Personen aufgefallen. Hinweise nimmt die Kripo Esslingen unter der Telefonnummer 07 11/3 99 03 30 entgegen.

Lesen Sie jetzt