Wetter in Stuttgart und Region Pendler müssen sich aufs Kratzen einstellen

Von red 

Am frühen Morgen ist es sehr kalt. Foto: dpa
Am frühen Morgen ist es sehr kalt.Foto: dpa

Die neue Woche startet ziemlich frostig, so mancher Autofahrer wird kratzen müssen. Hier gibt es alle Infos zum Wetter in Stuttgart und der Region. 

Montag, 05.12.2016

Das Wetter in Stuttgart, Baden-Württemberg und Deutschland für heute, morgen und die nächsten Tage.

Der aktuelle Wetterbericht für Stuttgart und die Region:

Das Wetter in Stuttgart am Tag Der Tag beginnt bei uns örtlich mit Nebel- oder Hochnebelfeldern. Sonst scheint aber die Sonne, und nur wenige Wolken ziehen vorüber. Es bleibt trocken. Die Höchsttemperaturen liegen im Stuttgarter Raum zwischen 1 und 3 Grad. Auf der Alb ist es zum Teil milder. Der Wind weht schwach aus Ost.

Das Wetter in Stuttgart in der Nacht Nachts ist es teils sternenklar, teil bildet sich in den Tälern erneut Nebel. Gebietsweise kann es durch Reif glatt werden. Die Temperaturen gehen 0 bis minus 5 Grad zurück.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Stuttgart
» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Baden-Württemberg

 

Das Biowetter für Stuttgart und die Region:
Die Wetterlage entlastet den Organismus. Der Körper dankt es mit einer großen Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen können sich auf einen ruhigen Tag einstellen. Auch die Laune ist bei den meisten Menschen heute gut. Die Schlaftiefe wird positiv beeinflusst.

 

Die weiteren Aussichten für Stuttgart und die Region:
3-Tage Trend für Stuttgart und Baden-WürttembergDie kommenden Tage setzt sich das meist ruhige Herbstwetter fort. Allmählich steigen die Temperaturen aber an. So klettern die Tageshöchstwerte am Freitag auf 5 bis 9 Grad.

 

Die aktuelle Wettervorhersage für Deutschland:
Wettervorhersage für Deutschland Am Montag ist es in Schleswig-Holstein und in Mecklenburg-Vorpommern stärker bewölkt. Regen fällt aber nur ganz vereinzelt. Sonst scheint nach Auflösung von Nebel und Hochnebel häufig die Sonne. Örtlich bleibt es allerdings auch bis zum Abend neblig-trüb. Garantiert sonnig ist es auf den Bergen oberhalb etwa 1000 bis 1200 Metern Höhe. An der Küste weht der Wind mäßig bis frisch, an der Ostsee auch stark aus West. Sonst weht er nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Deutschland

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für
Stuttgart und Baden-Württemberg:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Stuttgart und Badenwürttemberg

 

Lesen Sie jetzt