Stuttgart und Region Wetter belastet Herz und Kreislauf

Von red 

Die Sonne scheint auf dem Stuttgarter Schlossplatz.  Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Die Sonne scheint auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Nicht zu heiß und nicht zu kalt und dennoch ist das Wetter nichts für schwache Nerven. Vor allem Menschen, die zu Kopfschmerzen neigen, sollten sich heute schonen. Lesen Sie hier das Wetter für Stuttgart und Region.

Montag, 27.06.2016

Das Wetter in Stuttgart, Baden-Württemberg und Deutschland für heute, morgen und die nächsten Tage.

Der aktuelle Wetterbericht für Stuttgart und die Region:

Das Wetter in Stuttgart am Tag Zunächst scheint noch längere Zeit die Sonne. Im Tagesverlauf ziehen aber dichtere Wolkenfelder heran, die örtlich auch Regenschauer bringen. Die Temperaturen erreichen an Neckar, Rems und Murr Werte zwischen 20 und 22 Grad. Auf der Albhochfläche sind es kühlere 15 bis 19 Grad. Der Wind weht mäßig aus West.

Das Wetter in Stuttgart in der Nacht In der Nacht ist es wechselnd bewölkt, und vereinzelt fallen ein paar Regentropfen. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 15 und 11 Grad.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Stuttgart
» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Baden-Württemberg

 

Das Biowetter für Stuttgart und die Region:
Die derzeitige Wetterlage belastet vor allem das Herz und den Kreislauf. Außerdem kommt es bei vielen Menschen verstärkt zu Kopfschmerzen. Asthmatiker und Personen mit chronischer Bronchitis müssen sich heute auf vermehrte Atembeschwerden einstellen und sollten sich vorsichtshalber schonen.

 

Die weiteren Aussichten für Stuttgart und die Region:
3-Tage Trend für Stuttgart und Baden-WürttembergMorgen wechseln sich Sonnenschein und Quellwolken ab, und es regnet nur vereinzelt. Höchsttemperaturen bis zu 24 Grad werden erreicht. Von Mittwoch und Donnerstag erwartet uns wechselhaftes Sommerwetter. Bei Nachmittagstemperaturen bis 25 Grad gibt es immer mal wieder kurze Regenschauer oder auch Gewitter. Die große Sommerhitze kommt dann auch am Freitag und am Wochenende nicht zu uns zurück. Zumindest wird es bei Höchsttemperaturen um 24 Grad wieder trockener.

 

Die aktuelle Wettervorhersage für Deutschland:
Wettervorhersage für Deutschland Am Montag scheint mal die Sonne, mal überwiegen die Wolken. Zunächst besteht nur südlich der Donau und in Ostbayern eine recht hohe Schauerneigung. Im Tagesverlauf wird es im Norden und im Westen, später dann auch im Südwesten wechselhaft mit gelegentlichen Schauern. Vereinzelt sind noch Gewitter möglich. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig, sonst mäßig bis frisch, an der Küste mit starken Böen aus West bis Südwest.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Deutschland

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für
Stuttgart und Baden-Württemberg:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Stuttgart und Badenwürttemberg

 
Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.97