Wetter in Stuttgart und der Region Viele Wolken ziehen vorüber

Von red 

Auch am Dienstag bleibt es eher regnerisch. Foto: dpa
Auch am Dienstag bleibt es eher regnerisch. Foto: dpa

Die Sonne macht sich weiterhin rar. Der Tag startet bewölkt und regnerisch. Lesen Sie hier die Wettervorhersage samt Biowetter für Stuttgart und die Region.

Dienstag, 21.11.2017

Das Wetter in Stuttgart, Baden-Württemberg und Deutschland für heute, morgen und die nächsten Tage.

Der aktuelle Wetterbericht für Stuttgart und die Region:

Das Wetter in Stuttgart am Tag Viele Wolken ziehen vorüber. Anfangs ist es dabei regnerisch. Später lässt der Regen dann zwar allmählich nach, die Sonne macht sich aber weiterhin rar. Die Höchsttemperaturen liegen im Stuttgarter Raum zwischen 9 und 11 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen frisch aus Südwest. Auf der Alb sind auch starke Böen möglich.

Das Wetter in Stuttgart in der Nacht In der Nacht ist es wechselnd bis stark bewölkt. Dabei bleibt es überwiegend trocken. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 4 und 2 Grad.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Stuttgart
» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Baden-Württemberg

 

Das Biowetter für Stuttgart und die Region:
Asthmatiker müssen sich heute vermehrt auf Atembeschwerden einstellen. Wetterfühlige Menschen leiden unter Kopfschmerzen. Personen mit Herz- und Kreislaufproblemen sollten bei körperlichen Anstrengungen vorsichtig sein. Aufgrund einer geringeren Schlaftiefe fühlen sich viele Menschen heute müde und matt. Dies wirkt sich negativ auf die Konzentrationsfähigkeit aus.

 

Die weiteren Aussichten für Stuttgart und die Region:
3-Tage Trend für Stuttgart und Baden-WürttembergDer Mittwoch beginnt gebietsweise mit Nebel oder Hochnebel, im Laufe des Tages kommt aber immer mehr die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 12 und 14 Grad. Am Donnerstag bleibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken meist trocken. Die Temperaturen steigen auf 15 bis 17 Grad.

 

Die aktuelle Wettervorhersage für Deutschland:
Wettervorhersage für Deutschland Am Dienstag hat es die Sonne schwer, sie kommt am ehesten im Nordosten und später teilweise auch im Südwesten durch. Häufig bleibt es stark bewölkt oder grau in grau, und über der Mitte und dem Süden fällt zeitweise Regen oder Sprühregen. Bis zum Abend setzen im Nordwesten und an der Nordsee neue Regenfälle ein. Der Wind weht im Westen und Süden, in Böen frisch bis stark aus west-, sonst schwach bis mäßig, an der Nordsee frisch aus östlichen Richtungen.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Deutschland

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für
Stuttgart und Baden-Württemberg:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Stuttgart und Badenwürttemberg

 

Lesen Sie jetzt