Wetter in Stuttgart und der Region Mehr Beschwerden für Asthmatiker

Von red 

Die Sonne wird am Freitag nur vereinzelt zu sehen sein. Foto: dpa
Die Sonne wird am Freitag nur vereinzelt zu sehen sein. Foto: dpa

Das Wetter ist durchwachsen am Freitag. Lesen Sie hier die Wettervorhersage samt Biowetter für Stuttgart und die Region.

Freitag, 17.11.2017

Das Wetter in Stuttgart, Baden-Württemberg und Deutschland für heute, morgen und die nächsten Tage.

Der aktuelle Wetterbericht für Stuttgart und die Region:

Das Wetter in Stuttgart am Tag Nur hier und da schaut die Sonne zwischen dichten Wolken hervor. Regen fällt aber im Laufe des Tages auch nur vereinzelt. Die Temperaturen erreichen im Stuttgarter Raum Werte zwischen 5 und 7 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordost.

Das Wetter in Stuttgart in der Nacht In der Nacht halten sich oft dichte Wolken, zum Teil ist es auch neblig. Es bleibt überwiegend trocken. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 4 und 2 Grad.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Stuttgart
» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Baden-Württemberg

 

Das Biowetter für Stuttgart und die Region:
Erkältungskrankheiten sind zurzeit wieder häufig anzutreffen, und Wetterfühlige leiden verstärkt unter Kopfschmerzen. Auch Herz-Kreislauf-Patienten müssen sich auf Beschwerden einstellen. Asthmatiker und Personen mit chronischer Bronchitis müssen ebenfalls mit vermehrten Beschwerden rechnen.

 

Die weiteren Aussichten für Stuttgart und die Region:
3-Tage Trend für Stuttgart und Baden-WürttembergMorgen wechseln sich nach Nebelauflösung zunächst Sonne und Wolken ab. Später werden die Wolken dichter, es bleibt aber weitgehend trocken. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 6 und 8 Grad. Am Sonntag zeigt sich der Himmel wolkenverhangen, und immer mal wieder fällt Regen. Die Temperaturen steigen auf 5 bis 7 Grad.

 

Die aktuelle Wettervorhersage für Deutschland:
Wettervorhersage für Deutschland Am Freitag fällt zunächst von Rheinland-Pfalz bis ins südliche Brandenburg und nach Sachsen etwas Regen. In den höheren Lagen können auch Schneeflocken mit dabei sein. Bis zum Abend ziehen die dichten Wolken mit Regen in den Süden. In den höheren Lagen des Berglandes gibt es auch Schnee. Sonst kommt zeitweise die Sonne durch mit einzelnen Regenschauern in Nordseenähe. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord. An den Küsten kommt er mäßig bis frisch mit starken Böen aus westlichen Richtungen.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Deutschland

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für
Stuttgart und Baden-Württemberg:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Stuttgart und Badenwürttemberg

 

Lesen Sie jetzt