Waldshut Polizei nimmt mutmaßlichen Bankräuber fest

Von red/dpa 

Die Polizei hatte das Gebäude der Bank umstellt. Foto: dpa/Symbolbild
Die Polizei hatte das Gebäude der Bank umstellt. Foto: dpa/Symbolbild

Ein bewaffneter Mann hat am Freitag eine Bank überfallen. Unmittelbar nach dem Eintreffen der Polizei soll es einen Schusswechsel gegeben haben, bei dem der Tatverdächtige verletzt wurde.

Waldshut - Der bei einem Schusswechsel mit der Polizei im südbadischen Waldshut verletzte mutmaßliche Bankräuber ist festgenommen worden. Er werde von einem Notarzt versorgt, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. Zuvor hatten die Beamten telefonischen Kontakt zu dem 57 Jahre alten Mann.

Zwei Angestellte, die sich in einen Nebenraum gerettet hatten, blieben unverletzt. Der bewaffnete Mann hatte die Bank am Mittag überfallen.

Lesen Sie jetzt