Mercedes Benz

VVS-Störungsmelder Erneut Verspätungen bei S6 und S60

Von red 

Aktuelle Informationen zum Öffentlichen Nahverkehr in Stuttgart und Region erhalten Sie in unserem Störungsmelder. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Aktuelle Informationen zum Öffentlichen Nahverkehr in Stuttgart und Region erhalten Sie in unserem Störungsmelder.Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Erneut kommt es bei den S-Bahnlinien S6 und S60 zu Verspätungen. Der Grund ist diesmal eine Signalstörung zwischen Weil der Stadt und Malmsheim.

Stuttgart - Ob Signalstörung bei der S-Bahn oder Unfall im Stadtbahnverkehr: In unserem Störungsmelder erfahren Sie, wo es gerade im Gebiet des Verkehrsverbunds Stuttgart (VVS) hakt - und wie Sie trotzdem ans Ziel kommen.

+++ 30. August +++

  • Die Stellwerkstörung in Kirchberg ist behoben. Die Linie S 4 fährt wieder nach Plan.
  • Die Strecke der Stadtbahnlinie U1 zwischen den Haltestellen Heslach Vogelrain und Engelboldstraße ist wieder frei. Es kann vorübergehend noch zu Fahrplanabweichungen kommen.
  • Aufgrund einer Stellwerkstörung in Kirchberg kam es bei dem S-Bahn Pendelverkehr zwischen Marbach(N) und Backnang zu Verspätungen und Fahrtausfällen.
  • Wegen eines Unfalls war die Strecke der Stadtbahnlinie U1 zwischen den Haltestellen Heslach Vogelrain und Engelboldstraße unterbrochen.

  • Die Weichenstörung in Schorndorf ist behoben. Die Linien R2, S2 verkehren wieder planmäßig.
  • Wegen einer Weichenstörung in Schorndorf kam es bei den Linien R2 und S2 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.
  • +++ 28. August +++

    • Die Stellwerkstörung in Leonberg ist laut VVS behoben.
    • Aufgrund einer Stellwerkstörung in Leonberg kommt es bei den S-Bahn-Linien S6 und S60 sowie der Regionalbahn R7 zu Verspätungen. Einzelne Fahrten können auch ausfallen. Dies teilt der VVS mit.

    +++ 27. August +++

    • Wie der VVS mitteilt, ist die Strecke der U13 zwischenzeitlich wieder frei.
    • Wegen eines Unfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U13 zwischen den Haltestellen Rosensteinpark und Bad Cannstatt Wilhelmsplatz unterbrochen. Dies teilt der VVS mit. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet.

    +++ 26. August +++

    • Aufgrund eines Polizeieinsatzes im Fahrzeug ist der Bahnhof Bietigheim gesperrt, meldet der VVS. Es kommt bei den Linien R4, R5, S5 zu Verspätungen. Es kann auch zu Teilausfällen und Ausfällen kommen.
    • Nach VVS-Angaben ist die Störung bei den Linien R3 und S3 behoben.
    • Wegen eines Personenunfalls zwischen Winnenden und Backnang kommt es bei den Linien R3 und S3 zu Fahrtausfällen und Teilausfällen.
    • Die Signalstörung in Ludwigsburg ist laut VVS behoben.
    • Wegen einer Signalstörung in Ludwigsburg kommt es bei den Linien R4, R5, S4 und S5 zu Verspätungen.
    • Wegen eines Personenunfalls zwischen Winnenden und Backnang kommt es bei den Linien R3 und S3 zu einer Streckensperrungen. Die S3, aus Stuttgart Schwabstraße kommend, endet in Winnenden und wendet wieder Richtung Stuttgart Schwabstraße. Die Züge der R3 werden in Ludwigsburg über Marbach nach Backnang umgeleitet.

    +++ 25. August +++

    • Wegen eines Verkehrsunfalls kommt es an der Haltestelle Metzstraße zu einer Streckenunterbrechung. Betroffen sind die Stadtbahnlinien U1, U14, U2.
    • Auf den Linien U12, U15, U5, U6, U7 kommt es wegen eines Fahrzeugschadens am Schlossplatz zu Verspätungen.
    • Die Störung auf der Stadtbahnstrecke der U7 und U13 ist laut VVS behoben.
    • Zwischen Mönchfeld und Zuffenhausen Kelterplatz kommt es derzeit zu einer Streckenunterbrechung. Grund ist ein Verkehrsunfall. Betroffen sind die Linien U7 und U13. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet, so der VVS.

    +++ 24. August +++

    • Die Signalstörung, wegen der es auf den Linien R2 und S2 zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen kommt, ist behoben.
    • Wegen einer Signalstörung zwischen Grunbach und Schorndorf kommt es auf den Linien R2 und S2 zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen.
    • Wie der VVS mitteilt, ist die Stellwerkstörung bereits wieder behoben.
    • Wegen einer Stellwerkstörung im Bereich Degerloch kommt es auf den Linien U5, U6, U7 und U12 zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten. Dies teilt der VVS mit.  Die Störung dauert voraussichtlich bis 13 Uhr.

    +++ 23. August +++

    • Der Fahrzeugschaden der Zahnradbahn ist laut VVS behoben.

    • Auf der Linie der Zahnradbahn in Degerloch kommt es derzeit zu Verspätungen wegen eines Fahrzeugschadens.

    • Die Reparaturarbeiten der Oberleitung ist abgeschlossen. Die Bahnen fahren wieder in beide Richtungen. Die S-Bahnen fahren heute bis Betriebsschluss nur im 30 Minuten Takt.
      Bis etwa 20 Uhr kann es noch auf allen S-Bahnlinien zu Fahrplanabweichungen kommen.
    • Die Stellwerkstörung auf der Strecke der S4 zwischen Marbach und Backnang ist nach Angaben des VVS behoben.
    • Nach der Fahrbahnstörung wegen Bauarbeiten zwischen Stuttgart-Rohr und Böblingen, fahren die S-Bahnen auf dieser Strecke wieder ohne Einschränkungen.
    • Aufgrund einer Stellwerkstörung im Bereich Burgstall (M) kommt es zwischen Marbach (N) und Backnang bei der S-Bahn der Linie S4 zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen.
    • Wegen der Reparaturarbeiten an der Oberleitung, die voraussichtlich bis zum Nachmittag andauern, fahren die S-Bahnen wie folgt:

              - Die Linien S1 in Richtung Kirchheim (Teck) und die S2 in Richtung Schorndorf werden zwischen Vaihingen und Hauptbahnhof (oben) über die Gäubahnstrecke umgeleitet.

              - Die Linien S1 und S2 in die andere Richtung fahren wieder nach Plan.

              - S3 verkehrt bis/ab Bad Cannstatt, die S4 bis/ab Kornwestheim Pbf, die S5 bis/ab Hauptbahnhof (oben) und die S6/S60 bis/ab Feuerbach

    • Aufgrund einer Signalstörung zwischen dem Nordbahnhof und Hauptbahnhof (tief) kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 zu Verspätungen und Ausfällen.

    • Außerdem legt eine Oberleitungsstörung die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Schwabstraße lahm. Die Strecke ist in beiden Richtungen nicht mehr befahrbar. So sieht der geänderte Fahrplan des VVS aus: 
      - Die Linie S1 wird in Richtung Kirchheim/Teck und Herrenberg über Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 3/4) umgeleitet - ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen.
      - Die Linie S2 wird in Richtung Schorndorf und Filderstadt über Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 3/4) umgeleitet - ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen.
      - Die Linie S3 verkehrt nur zwischen Backnang und Bad Cannstatt (Gleis 2). In Bad Cannstatt Umstieg auf S1 oder S2 bzw. die Stadtbahnlinien U1 / U2 vom Wilhelmsplatz in Richtung Stadtzentrum.
      - Die Linie S4 verkehrt nur zwischen Backnang bzw. Marbach und Kornwestheim. In Kornwestheim Umstieg in die S5 Richtung Stuttgart Hauptbahnhof.
      - Die Linie S5 verkehrt nur zwischen Bietigheim und Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 2).
      - Am Hauptbahnhof Umstieg auf S1 oder S2 ab Hauptbahnhof (oben, Gleis 3/4).
      - Die Linie S6 verkehrt nur zwischen Weil der Stadt und Feuerbach. In Feuerbach Umstieg auf die S5 Richtung Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 2) oder auf die Stadtbahnlinien U6 (Stadtzentrum).
      - Die Linie S60 verkehrt nur im Pendelbetrieb zwischen Böblingen und Renningen. 

    Hier geht's zu unserer Multimedia-Reportage "Der Stuttgart S-Bahn-Check".

    +++ 22. August +++

    • Die Signalstörung, die auf den Linien S4, S5, S6 und S60 zu Verspätungen geführt hat, ist behoben.
    • Wegen einer Signalstörung in Feuerbach kommt es auf den Linien S4, S5, S6 und S60 zu Verspätungen.
    • Wegen einer Fahrbahnstörung nach Bauarbeiten zwischen Stuttgart-Rohr und Böblingen ist ein Teil der Strecke zwischen Stuttgart-Rohr und Böblingen nur noch eingleisig befahrbar. Es kommt zu folgenden Einschränkungen im S-Bahnverkehr:
      - S1 mit Abfahrt um 23' und 53' in Plochingen endet heute in Stuttgart-Vaihingen.
      - S1 mit Abfahrt um 01' und 31' in Herrenberg beginnt heute in Stuttgart-Vaihingen.
      - S1 mit Abfahrt um 15' in Böblingen beginnt heute in Stuttgart-Vaihingen. Die S-Bahnen der Linie S1 mit Abfahrt Minute '21 und '51 in Kirchheim(Teck) sowie mit Abfahrt Minute '16 und '46 in Herrenberg verkehren planmäßig auf dem Regelweg.
      - Auf der Regionallinie R7 (Stuttgart-Singen) kommt es zu Verspätungen.
      Dauer der Störung bis voraussichtlich Dienstag, 23. August, 12 Uhr

    +++ 20. August +++

    • Die LInie U3 ist nach dem Stadtbahn-Unfall wieder freigegeben.
    • Die Linie U3 ist wegen eines Unfalls aktuell gesperrt. Laut ersten Angaben der Polizei kollidierte ein PKW mit einer Stadtbahn. Es entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro.

    +++ 18. August +++

    • Der Brandmeldealarm an der Haltestelle Stuttgart-Schwabstraße ist beendet.

    • Aufgrund eines erneuten Brandmeldealarms an der Haltestelle Stuttgart-Schwabstraße, kommt es zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Hauptbahnhof bei allen Linien der S-Bahn Stuttgart zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.

    • Nach dem Brandmeldealarm, ist die Strecke Stuttgart Hbf (tief) und Schwabstraße in beiden Richtungen wieder befahrbar. Dennoch kommt es aktuell auf allen Linien der S-Bahn Stuttgart noch zu Verspätungen und Zugausfällen.

    • Wegen eines Brandmeldealarms ist die Strecke Stuttgart Hbf (tief) und Schwabstraße in beiden Richtungen gesperrt. Es kommt zu folgenden Einschränkungen im S-Bahnverkehr: Die Linie S1 wird in Richtung Kirchheim/Teck und Herrenberg über Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 3/4) umgeleitet - ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen. Die Linie S2 wird in Richtung Schorndorf und Filderstadt über Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 3/4) umgeleitet - ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen. Die Linie S3 verkehrt nur zwischen Backnang und Bad Cannstatt (Gleis 2). In Bad Cannstatt Umstieg auf S1 oder S2 bzw. die Stadtbahnlinien U1 / U2 vom Wilhelmsplatz in Richtung Stadtzentrum. Die Linie S4 verkehrt nur zwischen Backnang bzw. Marbach und Kornwestheim. In Kornwestheim Umstieg in die S5 Richtung Stuttgart Hauptbahnhof. Die Linie S5 verkehrt nur zwischen Bietigheim und Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 2). Am Hauptbahnhof Umstieg auf S1 oder S2 ab Hauptbahnhof (oben, Gleis 3/4). Die Linie S6 verkehrt nur zwischen Weil der Stadt und Feuerbach. In Feuerbach Umstieg auf die S5 Richtung Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 2) oder auf die Stadtbahnlinie U6 (Stadtzentrum) Die Linie S60 verkehrt nur im Pendelbetrieb zwischen Böblingen und Renningen.

    +++ 16. August +++

    • Wegen einer Stellwerkstörung zwischen Stuttgart-Rohr und Böblingen kam es bei den Linien R7 und S1 zu Verspätungen und Fahrtausfällen. Auf den Linien S2 und S3 kam es zu Verspätungen.
    • Die Streckensperrung zwischen Wendlingen und Kirchheim wegen einer Person im Gleis ist aufgehoben. Die Linie S1 fährt wieder.
    • Wegen einer Person im Gleis wurde der Streckenabschnitt zwischen Wendlingen und Kirchheim  gesperrt. Es kam bei der S-Bahn der Linie S1 zu Verspätungen und Fahrtausfällen.
    • Die Störung am Hauptbahnhof Stuttgart wegen eines Brandmeldealarms ist beendet. Bis etwa 12 Uhr kann es aber noch zu Verspätungen kommen.
    • Aufgrund eines Brandmeldealarms im Hauptbahnhof kam es bei den Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S60 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.
    • Die Linien R2 und S2 bei Schorndorf hatten wegen einer Signalstörung Verspätung.

    +++ 15. August +++

    • Wegen einer Weichenstörung zwischen Hauptbahnhof und Bad Cannstatt kam es am Montagabend zu Verspätungen und Ausfällen auf den Linien R8, S1, S2 und S2.
    • Auf der Linie R8 kommt es zwischen Nürtingen und Bempflingen zu Verspätungen. Grund ist nach Angaben des VVS eine Signalstörung.

    +++ 14. August +++

    • Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Strecke der U7 zwischen Hohensteinstraße und Schozacher Straße unterbrochen.

    +++ 12. August +++

    • Aufgrund einer Signalstörung ist es bei den Linien S1 und S13 zu Verzögerungen gekommen. Laut VVS läuft seit 18:45 Uhr wieder der Verkehr wie gewohnt.

    +++ 10. August +++

    • Aufgrund einer Fahrzeugstörung im Bereich Besigheim kann es zwischen Bietigheim und Walheim bei der Regionalbahn der Linie R4 zu Verspätungen kommen.

    +++ 9. August +++

    • Aufgrund eines Kran-Unfalls war die Strecke zwischen Böblingen und Renningen gesperrt. Betroffen waren die S6 und S60. Der Autokran kippte während der Arbeit auf einer Baustelle neben den Gleisen am Bahnhof Magstadt gegen 16.15 Uhr zur Seite und berührte die Oberleitung der Bahnstrecke, wodurch ein Kurzschluss ausgelöst wurde. Anschließend pendelte das Arbeitsgerät wieder zurück. Die beschädigte Oberleitung musste geerdet und abgeschaltet werden. Gegen 21:15 Uhr konnte die Bahnstrecke für den Bahnbetrieb wieder freigegeben werden.
    • Die Sperrung des Bahnhofes Böblingen ist aufgehoben. Es kommt bei den Linien R7, R74, S1, S31 und S60 aber noch zu Verspätungen und Ausfällen.
    • Aufgrund eines Polizeieinsatzes in Böblingen kommt es bei den Linien R7, R74, S1, S31 und S60 zu einer Streckensperrung.
    • Die Strecke der Stadtbahnlinie U14 zwischen den Haltestellen Mineralbäder und Kraftwerk Münster ist wieder frei. Es kann vorübergehend noch zu Fahrplanabweichungen kommen.
    • Aufgrund einer Oberleitungsstörung zwischen Böblingen und Renningen kommt es bei den S-Bahnen der Linien S6 und S60 zu Verspätungen und auch Ausfällen.
    • Wegen eines Unfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U14 zwischen den Haltestellen Mineralbäder und Kraftwerk Münster unterbrochen. Die Stadtbahnlinie U14 von Heslach Vogelrain kommend wird ab der Haltestelle Mineralbäder über Wilhelmsplatz Bad Cannstatt nach Neugereut umgeleitet. Von Remseck Neckargröningen kann nur bis Kraftwerk Münster gefahren werden. Zwischen Kraftwerk Münster und Rosensteinbrücke wird ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet. Zwischen Wilhelmsplatz Bad Cannstatt und Rosensteinbrücke verkehrt die Stadtbahnlinie U13 und die Buslinien 52, 55 und 56.
    • Die Störung ist behoben. Die Stadtbahnlinie U4 zwischen den Haltestellen Wangener-/Landhausstraße und Bergfriedhof fährt wieder.
    • Wegen einer technischen Störung wird die Stadtbahnlinie U4 zwischen den Haltestellen Wangener-/Landhausstraße und Bergfriedhof umgeleitet.
    • Die Stadtbahnlinie U4 fährt in Fahrtrichtung Neckartor im Zuge der Linie U9 über Raitelsberg. Fahrgästen aus Richtung Untertürkheim mit Ziel Ostendplatz wird die Weiterfahrt bis Bergfriedhof empfohlen. Dort besteht die Umsteigemöglichkeit auf die Linie U4 in Richtung Ostendplatz. Stadtbahnlinie U4 in Richtung Untertürkheim fährt normale Linienführung über Ostendplatz.

    +++ 6. August +++

    • Die Stellwerksstörung in Korntal ist behoben. Der S-Bahn-Verkehr auf den Linien S6 und S60 läuft wieder.

    +++ 5. August +++

    • Die Störung zwischen Oberlenningen und Dettlingen ist behoben. Die Linie R 81 fährt wieder.
    • Die Oberleitungsstörung zwischen Ludwigsburg und Bietigheim von Donnerstagabend ist behoben. Die Linien R4, R5 und S5 verkehren wieder planmäßig.
    • Die Strecke Oberlenningen-Dettingen ist zurzeit aufgrund eines Verkehrsunfalles gesperrt. Die Linie R 81 fährt nicht. Reisende können die Busse der Linie 177 nutzen.

    +++ 4. August +++

    • Am Donnerstagabend sorgt eine Oberleitungsstörung zwischen Ludwigsburg und Bietigheim für Probleme bei den Linien R4, R5 und S5.
    • Nach einem Verkehrsunfall war die Linie U9 zwischen Bergfriedhof und Wangener-/Landhausstraße unterbrochen. Gegen 19.30 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden.
    Bewerten
    Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.76
    Stuttgart-Nord Praktikantin erpresst Behinderte

    Von 31. August 2016 - 17:21 Uhr

    Ein 18-Jährige steht im Verdacht, während ihres Praktikums in einer Behinderteneinrichtung in Stuttgart-Nord Personen erpresst zu haben, die dort betreut werden.