Mercedes Benz

VVS-Störungsmelder Bahnen fahren wieder nach Plan

Von red 

Zwischen Untertürkheim und Neckarpark ist es auf den Linien R1, R8, S1 zu Ausfällen und Verspätungen gekommen. Sie Störungen sind laut VVS behoben. Über aktuelle Störungen von Bus und Bahn in und um Stuttgart informieren wir Sie hier. 

Stuttgart - Ob Signalstörung bei der S-Bahn oder Unfall im Stadtbahnverkehr: In unserem Störungsmelder erfahren Sie, wo es gerade im Gebiet des Verkehrsverbunds Stuttgart (VVS) hakt - und wie Sie trotzdem ans Ziel kommen.

+++ 24. September +++

  • Laut VVS verkehren die Bahnen R1, R8 und S1 wieder nach Plan. 

  • Personen im Gleis sorgen zwischen Untertürkheim und Neckarpark bei den Linien R1, R8, S1 für Ausfälleund Verspätungen. 

  • Die Signalstörung ist laut VVS seit 14 Uhr behoben.

  • Aufgrund einer Signalstörung in S-Zuffenhausen kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4 in Richtung Schwabstrasse und S5 in Richtung Schwabstraße zu Verspätungen. 

  • Bei der S6 und der S60 gibt es Verspätungen und einzelne Fahrtausfälle. Grund ist die ärztliche versorhung eines Fahrgastes.

  • Verspätungen in Bad Cannstatt wegen erhöhten Fahrgastaufkommens: Die R1, R2, R3, R8, S1 und die S3 sind betroffen.
  • +++ 23. September +++

    • Die Strecke der Stadtbahnlinien U13 und U9 ist wieder frei. Es kann aber noch zu Verspätungen kommen.
    • Wegen eines Unfalls war die Strecke der Stadtbahnlinien U13 und U9 zwischen den Haltestellen Wasenstraße und Hedelfingen unterbrochen. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wurde eingerichtet.
    • Die Stellwerkstörung am Stuttgarter Hauptbahnhof ist behoben. Die S-Bahnen der Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S60 fahren wieder planmäßig.
    • Wegen einer Stellwerkstörung im Stuttgarter Hauptbahnhof kam es bei den S-Bahnen der Linien S1 in Richtung Herrenberg, S2 in Richtung Filderstadt, S3 in Richtung Flughafen/Messe, S4 in Richtung Neckarpark, S5 in Richtung Schwabstraße, S6 in Richtung Schwabstraße und S60 in Richtung Schwabstraße zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen.

    +++ 21. September +++

    • Wegen einer Fahrbahnstörung von Stuttgart-Zuffenhausen nach Stuttgart-Nordbahnhof kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 zu Verspätungen und Fahrtausfällen, meldet der VVS.

    • Die Signalstörung am Hauptbahnhof ist behoben. Laut VVS verkehren die S-Bahnen wieder planmäßig. 

    • Bei den S-Bahnen der Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S60 kommt es zu Ausfällen und Verspätungen. Der Grund ist eine Signalstörung am Hauptbahnhof Stuttgart. Im Einzelnen sind die S1 in Richtung Herrenberg, die S2 in Richtung Filderstadt, die S3 in Richtung Flughafen/Messe, die S4 in Richtung Neckarpark, die S5 in Richtung Schwabstraße, die S6 in Richtung Schwabstraße und die S60 in Richtung Schwabstraße betroffen.

    +++ 20. September +++

    • Achtung: erhöhtes Fahrgastaufkommen in S-Schwabstraße! Es kommt bei den S-Bahnen der Linien S1 in Richtung Kirchheim (T), S2 in Richtung Schorndorf, S3 in Richtung Backnang, S4 in Richtung Marbach (N), S5 in Richtung Bietigheim-Bissingen, S6 in Richtung Weil der Stadt und S60 in Richtung Böblingen zu Verspätungen.

    • Zwischenzeitlich ist die Störung behoben, teilt der VVS mit.

    • Personen im Gleis sorgen zwischen Nürtingen und Metzingen bei der Regionalbahn der Linie R8 für Verspätungen und Ausfälle. Zwischen Reutlingen und Nürtingen wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

    +++ 19. September +++

    • Die teschnische Störung an einer S-Bahn in Stuttgart-Feuerbach ist behoben.

    • Nach einer technischen Störung an einer S6 in Stuttgart-Feuerbach kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 noch vorübergehend zu Fahrplanabweichungen.

    • An der Haltestelle Dobelstraße kam es am Morgen zu einem Notarzteinsatz. Die Bahnen zwischen den Haltestellen Dobelstraße und Bopser mussten umkehren, Fahrgäste teilweise ausstiegen und zu Fuß zur Haltestelle Olgaeck laufen. Laut einer Durchsage kann es weiterhin bei den Linien U5,6, 7 und 12 zu Fahrplanabweichungen kommen. Der Rettungseinsatz ist jedoch seit etwa 8:30 Uhr beendet. 

    +++ 16. September +++

    • Die Störung ist behoben. Es kann bei den Linien R3 (Stuttgart Richtung Crailsheim) und S3 noch vorübergehend zu Verspätungen kommen.

    • Weil sich Personen im Gleis zwischen Backnang und Winnenden befanden, kam es bei den Linien R3 und S3 zu Verspätungen und auch zu Teilausfällen und Ausfällen.

    +++ 15. September +++

    • Sowohl die Schäden durch den Blitzeinschlag im Stellwerk Leonberg als auch die Weichenstörung in Ditzingen sind behoben.
    • Nach einem Blitzeinschlag im Stellwerk Leonberg fährt die Linie S6 nur noch im Halbstundentakt, die Züge der Linie S60 pendeln zwischen Renningen und Böblingen.
    • Wegen einer Weichenstörung in Ditzingen gibt es Ausfälle und Verspätungen bei den Linien S6 und S60. 

    +++ 14. September +++

    • Nach Angaben des VVS ist die Signalstörung zwischen Bad Cannstatt und Stuttgarter Hauptbahnhof behoben. Es kommt allerdings noch zu Fahrbplanabweichungen bei den Regionalbahnen R1, R2, R3 und R8 sowie bei den S-Bahnen S1, S2, S3, S4, S5 und S6/S60.
    • Wegen einer Signalstörung zwischen Bad Cannstatt und dem Stuttgarter Hauptbahnhof kommt es bei den Regionalbahnen R1, R2, R3 und R8 zu Verspätungen sowie bei den S-Bahnen S1, S2, S3, S4, S5 und S6/S60 zu Verspätungen Teilausfällen.
    • Die Strecke der Stadtbahnlinien U4 und U9 ist wieder frei, wie der VVS mitteilt. Die Umleitung besteht nicht mehr.
    • Wegen einer Verkehrsbehinderung können die Stadtbahnlinien U4 und U9 nur eingeschränkt fahren. Die Stadtbahnlinie U4 pendelt zwischen den Haltestellen Ostheim Leo-Vetter-Bad und Untertürkheim Bahnhof. Zwischen den Haltestellen Bergfriedhof und Brendle Großmarkt pendelt als Ersatzverkehr ein Bus. Die Stadtbahnlinie U9 wird in stadtauswärtiger Richtung zwischen den Haltestellen Stöckach und Wasenstraße über Bad Cannstatt Wilhelmsplatz umgeleitet. In stadteinwärtiger Richtung fährt die Linie U9 die reguläre Linienführung.
    • Die Stellwerkstörung ist mittlerweile behoben (13.20 Uhr).
    • Wegen einer Stellwerkstörung zwischen Winnenden und Backnang kommt es bei der Linie R3 (Stuttgart-Crailsheim) und auf der Linie S3 zu Verspätungen und einzelnen Fahrtausfällen.
    • Die Strecke der Stadtbahnlinien U15 und U7 zwischen Pragsattel und Friedrichswahl war kurzzeitig wegen eines Rettungseinsatzes gesperrt.
    • Eine Fahrbahnstörung bremst Reisende auf der Strecke Winnenden - Backnang aus. Auf den Linien R3 und S3 kommt es zu Verspätungen und Ausfällen.

    +++ 13. September +++

    • Die Fahrzeugstörung in Stuttgart-Mitte ist nach Angaben des VVS behoben.
    • Die jüngste Störung auf der Strecke der S6 und S60 ist behoben, teilt der VVS mit.
    • Aufgrund einer Signalstörung kommt es auf der Linie S6 und S60 bei Renningen zu Verspätungen und Fahrtausfällen.
    • Wie der VVS mitteilt, ist die Streckenunterbrechung der U7 beendet.
    • Auf der Linie der U7 zwischen Zuffenhausen Kelterplatz und Mönchfeld kommt es wegen eines Unfalls zu einer Streckenunterbrechung.
    • Eine Fahrzeugstörung in Stuttgart-Stadtmitte bremst die S-Bahnen der Linien S1 in Richtung Kirchheim (T), S2 in Richtung Schorndorf, S3 in Richtung Backnang, S4 in Richtung Marbach (N), S5 in Richtung Bietigheim-Bissingen, S6 in Richtung Weil der Stadt und S60 in Richtung Böblingen aus. Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen. Die S-Bahnen der Linien S2 und S3 verkehren im 30 Minuten Takt.
    • Die Signalstörung ist behoben. Die Linien S1, S2 und S3 fahren wieder planmäßig.
    • Aufgrund einer Signalstörung zwischen dem Stuttgarter Hauptbahnhof und Bad Cannstatt kann es bei den S-Bahnen der Linien S1 in Richtung Kirchheim, S2 in Richtung Schorndorf und S3 in Richtung Backnang zu Verspätungen kommen.
    • Wegen eines Brückenanfahrschadens zwischen Backnang und Burgstall kommt es bei der Linie S4 zu Fahrplanabweichungen: Die S-Bahnen der Linie S4 verkehren nicht zwischen Burgstall und Backnang.

    +++ 12. September +++

    • Aufgrund einer Weichenstörung in Zuffenhausen kam es am Montag zu Störungen bei den Linien R4, R5, S4, S5, S6 und S60.
    • Zwischen Ötlingen und Kirchheim befanden sich laut VVS Personen im Gleis. Deshalb kam es auf der Linie S1 zu Verspätungen und Fahrtausfällen. Gegen 18.44 Uhr war die Störung behoben.
    • Weil ein Lkw mit seiner Ladung an einer Bahnbrücke hängen geblieben ist, wurde die Strecke zwischen Backnang und Burgstall für den Zugverkehr gesperrt. Es kam bei den Linien R3 und S3 zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen. 

    +++ 10. September +++

    • Wegen einer Fahrbahnstörung von Gärtringen nach Böblingen, war der Streckenabschnitt am Samstagmorgen nur eingleisig befahrbar. Es kam auf der Linie S1 (Herrenberg-KirchheimTeck) zu Verspätungen und Zugausfällen. Gegen Mittag meldete die VVS, dass die Störung behoben sei. 

    +++ 9. September +++

    • Der Fahrzeugschaden zwischen Möhringen und Degerloch ist laut VVS behoben.
    • Zwischen Möhringen Bahnhof und Degerloch kommt es derzeit zu Verspätungen wegen eines Fahrzeugschadens, meldet der VVS. Betroffen sind die Stadtbahnlinien U12, U3, U5, U6, U8

    +++ 7. September +++

    • Die Störung in Goldberg ist seit 13.45 Uhr behoben. Bis etwa 15 Uhr müssen Fahrgäste der betroffenen Linien jedoch noch immer mit Verspätungen rechnen.

    • Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilt, soll zwischen Böblingen und Stuttgart-Vaihingen ein Busersatzverkehr eingerichtet werden. Darüber hinaus soll versucht werden, einige der Züge über Sindelfingen, Renningen und Leonberg umzuleiten. Fahrgäste beider betroffener Linien müssen sich auf erhebliche Eisnchränkungen und Verspätungen einstellen. Voraussichtlich wird die Störung bis 12.30 Uhr andauern.

    • Aufgrund der Störung in Goldberg kommt es momentan zu folgenden Eisnchränkungen im Regional- und S-Bahnverkehr: Die S1 verkehrt nur zwischen Herrenberg und Böblingen sowie zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Kirchheim Teck. Die Linie R7 wird über Stuttgart Zuffenhausen (ohne Halt) umgeleitet.

    • Aufgrund einer Störung in Goldberg verkehren zwischen Stuttgart-Rohr und Böblingen momentan keine S-Bahnen und Regionalzüge. Sowohl bei der Linie R7 (Stuttgart-Singen) als auch bei den S-Bahnen der Linie S1 müssen Fahrgäste deshalb mit Verspätungen und Ausfällen rechnen.

    • Auch die Fahrzeugstörung in Nellmersbach ist behoben.. Die Linien R3 und S3 sollten nun wieder planmäßig verkehren.

    • Die Fahrzeugstörung in Zuffenhausen ist behoben, die Linien R4, R5, S4, S5, S6, S60, S61 fahren wieder ohne Einschränkungen. Es kann noch vorübergehend zu Verspätungen kommen.

    • Wegen einer Fahrzeugstörung an einem Regionalzug in Zuffenhausen, kommt es bei den Linien R4, R5, S4, S5, S6, S60, S61 aus Richtung Stuttgart nach Stuttgart-Zuffenhausen zu Verspätungen.

    • Nach einer Fahrzeugstörung bei einer S3 in Nellmersbach im Rems-Murr-Kreis, kommt es auf der Linie S3 noch vorübergehend zu Fahrplanabweichungen. Die R3 verkehrt wieder ohne Einschränkungen. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung.

    +++ 6. September +++

    • Nach einer Fahrbahnstörung verkehrt die S-Bahn Linie S4 wieder zwischen Marbach und Kirchberg.
    • Wegen einer Fahrbahnstörung zwischen Marbach und Kirchberg, wurde der Streckenabschnitt für den Zugverkehr gesperrt.

    +++ 5. September +++

    • Wegen einer Störung in Wernau kommt es bei den Linien R8 und S1 momentan zu Verspätungen und Ausfällen.
    • Die Störung auf der Stadtbahnlinie U12 ist inzwischen ebenfalls behoben.
    • Die Störung in Eislingen/Fils ist behoben. Der Regionalverkehr der Linie R1 verkehrt wieder planmäßig.
    • Wegen eines Fahrleitungsschadens ist die Strecke der Stadtbahnlinie U12 zwischen den Haltestellen Stadtbibliothek und Löwentor unterbrochen. Ein Stadtbahn-Ersatzverkehr wird eingerichtet. Die U12 pendelt zwischen den Haltestellen Hallschlag und Kelterplatz und von Dürrlewang bis Eckartshaldenweg. Die Störung dauert voraussichtlich bis 10.30 Uhr.
    • Wegen einer Stellwerkstörung in Eislingen/Fils fahren auf der Strecke zwischen Göppingen und Geislingen (Steige) zurzeit keine Züge von/nach Eislingen/Fils. Es kommt im Regionalverkehr der Linie R1 zwischen Stuttgart und Ulm zu folgenden Einschränkungen: Die Linie R1 verkehrt momentan nur zwischen Stuttgart Hauptbahnhof - Göppingen und Süßen - Ulm Hauptbahnhof. Auf der Linie R1 kommt es zu Verspätungen und Fahrtausfällen.

    +++ 4. September +++

    • Die Signalstörung in S-Zuffenhausen ist behoben. Die S-Bahnen der Linien S4, S5, S6, S60 verkehren wieder planmäßig, teilt der VVS mit.

    • Aufgrund einer Signalstörung in Stuttgart-Zuffenhausen kommt es bei den S-Bahnen der Linien S4 in Richtung Marbach (N), S5 in Richtung Bietigheim-Bissingen, S6 in Richtung Weil der Stadt und S60 in Richtung Böblingen zu Verspätungen. Es kann vereinzelt auch zu Teilausfällen und Ausfällen kommen, berichtet der VVS.

    +++ 1. September +++

    • Wie der VVS mitteilt, ist die Störung zwischen Olgaeck und Rathaus beendet.
    • Aufgrund eines Unfalls ist die Strecke der Stadtbahnlinie U15 zwischen den Haltestellen Olgaeck und Ruhbank (Fernsehturm) in Richtung Heumaden unterbrochen. Die Störung dauert vermutlich bis 18.10 Uhr an.
    • Auch die Störung, die bei den S-Bahnlinien S2 und S3 für Verspätungen und Ausfälle gesorgt hatte, ist dem VVS zufolge behoben.
    • Die Streckenunterbrechung auf den Stadtbahnlinien U6 und U13 konnte nun doch früher behoben werden als erwartet. Die Strecke ist wieder frei. Noch immer kann es aber vereinzelt zu Verspätungen kommen.
    • Offenbar scheint der Fahrleitungsschaden etwas Größeres zu sein. Wie der VVS nun meldet, werde die Störung voraussichtlich noch bis Abend andauern. Bis dahin sei ein Stadtbahn-Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, die zwischen Pragsattel und Weilimdorf Löwen-Markt verkehren. Die beiden Stadtbahnlinien werden ab dem Pragsattel in Richtung Zuffenhausen umgeleitet.
    • Aufgrund einer Fahrbahnstörung kommt es zwischen Fellbach und Bad Cannstatt bei den S-Bahnlinien S2 und S3 zu Verspätungen. Vereinzelt kann es auch zu Teilausfällen und Ausfällen kommen.
    • Wegen eines Fahrleitungsschadens ist die Strecke der Stadtbahnlinien U6 und U13 zwischen den Haltestellen Pragsattel und Feuerbach Pfostenwäldle unterbrochen. Inzwischen wurde ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet.
    • Der Polizeieinsatz an der Schwabstraße ist beendet. Die S-Bahnen sollten laut VVS wieder planmäßig verkehren.
    • Aufgrund eines Polizeieinsatzes an der S-Bahnhaltestelle Schwabstraße kommt es bei allen S-Bahnlinien zwischen den Haltestellen Schwabstraße und Vaihingen zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen.
    Bewerten
    Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 3.73
    Adidas-Rockstars in Stuttgart Sportkletterer erschüttern die Gesetze der Schwerkraft

    Von 25. September 2016 - 8:52 Uhr

    Die besten Sportkletterer der Welt sind am Samstag um die Wette geklettert. Die Sieger waren am Ende diejenigen, denen man es gar nicht zugetraut hätte.