#VfBSerien Fans feiern VfB-Siegesserie auf Twitter

Von Matthias Kapaun 

Hat momentan allen Grund zur Freude: VfB-Trainer Jürgen Kramny. Und auch die Fans begeistern sich auf Twitter für die Siegesserie der Schwaben. Foto: dpa
Hat momentan allen Grund zur Freude: VfB-Trainer Jürgen Kramny. Und auch die Fans begeistern sich auf Twitter für die Siegesserie der Schwaben.Foto: dpa

Von "Homeländle" über "Kevin allein rechts außen" bis "Alarm für Kramnys 11" - die Fans des VfB Stuttgart feiern die Siegesserie der Schwaben auf ihre ganz eigene Art und Weise. Hier haben wir die lustigsten Tweets zum Aufschwung des VfB zusammengestellt.

Stuttgart - Beim VfB Stuttgart herrscht zurzeit eitel Sonnenschein. Was zum Ende der Hinrunde trotz des 3:1-Erfolgs gegen Wolfsburg noch nahezu unmöglich schien, ist nun wahr geworden - die Schwaben haben eine Serie gestartet, die es in sich hat.

Seit nunmehr fünf Bundesliga-Partien ist der VfB Stuttgart ungeschlagen, die Rückrundentabelle führt das Team von Trainer Jürgen Kramny souverän an - selbst der FC Bayern oder Borussia Dortmund können den Jungs aus Cannstatt in der Rückrunde bislang nicht das Wasser reichen.

News zum VfB gibt es auf unserer Themenseite.

Dieser rasante Aufstieg will selbstverständlich gebührend gefeiert werden - das dachten sich wohl auch die Fans der Roten und überbieten sich seit Mittwochmorgen bei Twitter mit lustigen Tweets, die bekannte TV-Serien in ein weiß-rotes Gewand hüllen.

Initiator war Twitter-User @jusfra10, der die #VfBSerien mit folgenden Tweets startete:

Diese Steilvorlage ließen sich die anderen VfB-Fans natürlich nicht nehmen und legten fleißig nach. Hier gibt es die besten Tweets im Überblick:

 

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 4.55
VfB Stuttgart Das sind die größten Baustellen beim VfB

Von 25. September 2016 - 18:00 Uhr

Die Arbeit für den neuen Trainer des VfB Stuttgart fängt hinten an und hört vorne nicht auf: Welche Baustellen Hannes Wolf nach dem 1:1 beim VfL Bochum als Erstes abarbeiten muss.