VfB-Trainer Kramny Neuzugänge sind im Team integriert

Von red/dpa 

VfB-Trainer Jürgen Kramny im Trainingslager im türkischen Belek. Der Coach ist zufrieden mit Großkreutz und Co. Foto: dpa
VfB-Trainer Jürgen Kramny im Trainingslager im türkischen Belek. Der Coach ist zufrieden mit Großkreutz und Co.Foto: dpa

Lange gehören sie noch nicht zum schwäbischen Bundesligisten, doch VfB-Trainer Jürgen Kramny ist schon voll des Lobes für Kevin Großkreutz und Artem Kravets. Sie hätten sich „schon sehr gut ins Team integriert“.

Belek - Nach wenigen Trainingseinheiten im Trainingslager im türkischen Belek ist Trainer Jürgen Kramny bereits von den Neuzugängen des VfB Stuttgart überzeugt. Sowohl Flügelspieler Kevin Großkreutz als auch Stürmer Artem Kravets hätten sich „schon sehr gut ins Team integriert“, sagte Kramny am Dienstag in einem Interview auf der Homepage des Fußball-Bundesligisten. „Sie können uns in der Rückrunde definitiv weiterhelfen.“ Großkreutz war vor einer Woche von Galatasaray Istanbul zu den abstiegsbedrohten Schwaben gewechselt, Kravets hatte zuletzt bei Dynamo Kiew gespielt.

Der neue Coach zweifelt nicht am Klassenverbleib seines Teams. „Wir werden gut gewappnet für die ausstehenden 17 Ligaspiele sein“, sagte der 44-Jährige. „Ich bin davon überzeugt, dass der Kader die Qualität hat, um unsere Saisonziele erreichen.“ Der VfB startet am 23. Januar mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln in die Rückrunde der Bundesliga.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 1.75
Liveticker zum Nachlesen VfB-Coach Wolf: "Am Montagabend muss es abgehen"

Von 29. September 2016 - 14:17 Uhr

Am Donnerstag lud der VfB vor dem ersten Heimspiel unter dem neuen Trainer Hannes Wolf zur Pressekonferenz. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.