VfB-Stuttgart-Training Warm-Up fürs Spiel gegen Hannover 96

Von red 

In drei Tagen ist es soweit: Am Samstag trifft der VfB Stuttgart auf Hannover 96. Die Stuttgarter zeigten sich beim Training gut gelaunt und hoch motiviert.

Stuttgart - Am Samstag spielt der VfB Stuttgart gegen Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96. Beim Mittwochmorgen-Training zeigte sich die Mannschaft hoch motiviert und gut gelaunt bei der ersten Einheit des Tages – trotz eisiger Temperaturen. Vom gut gelaunten Warm-up bis hin zur Torschuss-Sonderschicht, beim ausgiebigen Training wird VfB Kapitän Genter aber fürs Spiel gegen Hannover geschont.

Nach der ersten Trainingseinheit hieß es dann: Auf zum Aktionstag in die Stuttgarter Vesperkirche. Im Rahmen des #VfBfairplay-Aktionstags haben fünf VfB-Profis samt Trainerteam, Sportvorstand und Präsident kräftig bei der Essensausgabe mitangepackt. Nach der guten Tat ging’s dann wieder zurück – zur nächsten Trainingseinheit.

Wir waren beim Vormittags-Training dabei und zeigen in unserer Bildergalerie die Spieler beim Warm-up.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 4.4
VfB Stuttgart Mit Embalo, ohne Langerak?

Von 24. Mai 2016 - 13:59 Uhr

Bei der Kaderplanung für die nächste Saison gibt es viele Fragezeichen – auch weil es an Geld fehlt.